Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Polizeiorchester Niedersachsen im Rittersaal

Hann. Münden Polizeiorchester Niedersachsen im Rittersaal

Das Polizeiorchester Niedersachsen tritt am Freitag, 27. Oktober, im Rittersaal des Welfenschlosses, Schloßplatz 10, auf. Ab 19 Uhr präsentiert es dort Stücke von Fucik, Gershwin, Grieg und Strauss unter dem Namen „Musik ohne Grenzen“.

Voriger Artikel
Concert Royal auf Burg Bodenstein
Nächster Artikel
Matthias Brand und Jens Thomas treten in Kassel auf


Quelle: r

Hann. Münden. Passend dazu entführt das Programm unter der Leitung von Thomas Boger in verschiedene Länder wie Großbritannien, Puerto Rico und die USA. Mit von der Partie ist außerdem der Solist Fynn Großmann auf dem Altsaxofon.

Das Orchester, welches 1909 als Kapelle der königlich-preußischen Schutzmannschaft Hannover gegründet wurde, setzt sich auch für Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in Grundschulen ein. Bei dem Auftritt im Welfenschloss wird der Beauftragte für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Göttingen, Marko Otte, über Schutz vor Wohnungseinbrüchen informieren. Der Erlös des Konzertes kommt der Mündener Verkehrswacht zugute. Karten sind erhältlich unter 05544/7782 oder franzluck@t-online.de.

Von Karolin Basten

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag