Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Rowohlt erzählt

Zusatztermin Rowohlt erzählt

Die Lesung Harry Rowohlts im Jungen Theater (JT) Göttingen Anfang des Jahres ist schnell restlos ausverkauft gewesen. Wegen der großen Nachfrage gibt es einen Zusatztermin: Am Mittwoch, 13. April, ist der Autor erneut zu Gast im JT.

„Harry Rowohlt liest und erzählt“ heißt es dann ab 20 Uhr. Zu erwarten sind wieder schelmische, halb ernste Geschichten des Sprachkünstlers.

Rowohlt ist seit 2001 Träger des Satirepreises „Göttinger Elch“. Bekannt ist er außerdem durch seine Zeit-Kolumne „Pooh’s Corner – Meinungen und Deinungen eines Bären von geringem Verstand“.

Karten gibt es unter Telefon 05 51 / 49 50 15.

(bd)

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag