Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Schauerkomödie im Theater im OP

Tipp des Tages Schauerkomödie im Theater im OP

Joe Pfändner ist ein alter Bekannter im studentischen Theater im OP ( ThOP), Käte-Hamburger-Weg 3. Diesmal bringt er die Schauerkomödie „Ruth“ auf die Bühne. Wir schreiben das Jahr 1916. Kurz vor Weihnachten wird das Hausmädchen Ruth Holle in das Universitätsklinikum Gillingen eingeliefert.

Voriger Artikel
Maybebop in der Göttinger Stadthalle
Nächster Artikel
Deutsches Theater thematisiert Arisierung
Quelle: R

Göttingen. Sie ist hochschwanger. Das Kind wird tot geboren, auch Ruth wäre beinahe gestorben. 100 Jahre später ist sie immer noch in dieser Klinik – als Gespenst. Inzwischen haben in dem ehemaligen Operationssaal Theateramateure ihre Spielstätte gefunden. Doch das Haus ist bedroht. Abhilfe soll ein ehemaliger Fernsehkommissar liefern, der unter Vorspiegelung falscher Tatsachen geködert wird. Premiere ist am Freitag, 13. Januar, um 20.15 Uhr im ThOP. Kartentelefon: 05 51 / 39 70 77.    

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag