Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Fünf Newcomer am Göttinger Albaniplatz

Soundcheck Festival Fünf Newcomer am Göttinger Albaniplatz

„Neue Musik“ trägt das NDR 2 Soundcheck Festival bereits im Namen. Fünf Newcomer sind jetzt für die City Stage am Albaniplatz bestätigt: LP, Joseph J Jones, Johnnyswim, Lotte und Razz kommen nach Angaben der Veranstalter.

Göttingen, Albaniplatz 51.5343138 9.9420946
Google Map of 51.5343138,9.9420946
Göttingen, Albaniplatz Mehr Infos
Nächster Artikel
Viaveritsa in Sattenhausen

Johnnyswim

Quelle: r

Göttingen. „Neue Musik“ trägt das NDR 2 Soundcheck Festival bereits im Namen. Fünf Newcomer sind jetzt für die City Stage am Albaniplatz bestätigt: LP, Joseph J Jones, Johnnyswim, Lotte und Razz kommen nach Angaben der Veranstalter.

Am ersten Tag des Festivals, Donnerstag, 14. September, wird Laura Pergolizzi, kurz LP, ab 20 Uhr auftreten. Die New Yorkerin ist mit der Single „Lost On You“ international bekannt geworden. Im Juli erschien ihr neuer Song „When We’re High“ voraussichtlich auch in Göttingen zu hören sein wird.

Einen Tag später ist Joseph J Jones auf der NDR 2 City Stage live zu erleben. Als Einflüsse nennt er Johnny Cash und Kanye West. „Gospel Truth“ brachte den Engländer mit der kraftvollen Stimme nach vorn. Sein Konzert beginnt um 20 Uhr. Ab 22.15 Uhr geht es dann Johnnyswim an den Start. Das Nashviller Duo bestehend aus Abner Ramirez und Amanda Sudano – der Tochter der legendären Donna Summer – bringt Blues, Soul und Pop zusammen und garniert diesen Mix mit zweistimmigen Gesang. Mit ihrem aktuellen Album „Georgica Pond“ und der Single „First Try“ setzt das Duo jetzt zum großen Sprung nach Europa an, nachdem es in den USA bereits Erfolge feiern konnte.

Mit Lotte und Razz kommen am Sonnabend, 16. September, zwei nationale Newcomer auf die Open-Air-Bühne. Gerade 22 Jahre alt ist Lotte Dennoch schreibt sie bereits tiefgründige Songs. „Es gibt keinen Grund zu zweifeln, schau‘ ich land‘ auf beiden Beinen“, singt sie auf ihrer ersten Single „Auf beiden Beinen“.

Als Support von Kraftklub begeisterte die Emsländer Indie-Rock-Band Razz bereits ein größeres Publikum. Mit ihrem Album „Nocturnal“ und dem Song „Paralysed“ setzen die vier Jungs jetzt zum großen Sprung an. Das Konzert von Lotte beginnt um 16.30 Uhr, Razz stehen ab 18.30 Uhr auf der Bühne.

Alle Konzerte auf der NDR 2 City Stage sind kostenfrei. Darüber hinaus werden alle Einzelkonzerte aus der Stadthalle, dem Deutschen Theater und dem Jungen Theater auf einer Videowand live übertragen.

2981ff82-87df-11e7-a878-74bcfc034c6f

Bands auf der City Stage

Zur Bildergalerie

Im Line-Up des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals 2017 stehen zwischen Donnerstag, 14. September, und Sonnabend, 16. September, Zak Abel, Alex Aiono, Alma, Anne-Marie, JP Cooper, Kaleo, Alice Merton, Rudimental, The xx und Welshly Arms. Das Auftaktkonzert in der Stadthalle gibt Clueso. Die Konzerte von Alma, Anne-Marie, Clueso, Kaleo und Alice Merton sind bereits ausverkauft

Alle Konzerte des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals im Überblick:

Donnerstag, 14. September

Stadthalle: Clueso, 19 Uhr – ausverkauft

Junges Theater: JP Cooper, 21 Uhr – ausverkauft

Stadthalle: Kaleo, 23 Uhr – ausverkauft

Freitag, 15. September

Deutsches Theater: Alma, 16.30 Uhr – ausverkauft

Stadthalle: The xx, 17.45 Uhr – ausverkauft

Junges Theater: Alice Merton, 19 Uhr – ausverkauft

Deutsches Theater: Zak Abel, 21 Uhr – ausverkauft

Stadthalle: Welshly Arms, 23 Uhr

Sonnabend, 16. September

Junges Theater: Alex Aiono, 15.30 Uhr

Stadthalle: Rudimental, 17.30 Uhr

Deutsches Theater: Anne-Marie, 19.30 Uhr – ausverkauft

Lokhalle: NDR2 Musikszene Deutschland mit Adel Tawil, Wincent Weiss, Alle Farben, SDP, Stereoact und Amanda, 21 Uhr

Tickets in den Geschäftsstellen des Göttinger Tageblattes, Weender Straße 44 und des Eichsfelder Tageblattes, Duderstadt, Marktstraße 9, sowie unter gt-tickets.de erhältlich. Einzelkonzerttickets gibt es für 18 Euro plus Gebühren. Die Tickets für das große Finale in der Lokhalle kosten 28 Euro plus Gebühren.

Von Nadine Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag