Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Verleger Gerhard Steidl wird Ehrendoktor

Verleihung Verleger Gerhard Steidl wird Ehrendoktor

Die NSCAD University in Halifax, Kanada verleiht dem Göttinger Verleger Gerhard Steidl die Ehrendoktorwürde.

Voriger Artikel
Kulturtipps für Göttingen von Peter Krüger-Lenz
Nächster Artikel
Neue Musik für Nosferatu

Ehrendoktor Gerhard Steidl.

Quelle: Hinzmann

Göttingen/Halifax. Gemeinsam mit Steidl wird dem Künstler Robert Frank ebenfalls der „Doctor of fine arts honoris causa“ verliehen, wie der Titel im Original heißt. Frank gilt als Erfinder der Street Photography. Sein  1958 erschienenes Werk „The Americans“ revolutionierte die Ästhetik des Fotobuchs. In den 1970er-Jahre unterrichtete er an der NSCAD Film. Gemeinsam mit Steidl entwickelte er die „Pop Up“-Ausstellung „Robert Frank: Books, Films, 1974-2014“. Nach der Premiere ging die Schau auf Tournee. Bis Mitte August ist sie im Museum Folkwang in Essen zu sehen, anschließend in New York und 50 weiteren Städten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff