Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Zusatztermine für das Musical My Fair Lady

Bad Hersfelder Festspiele 2016 Zusatztermine für das Musical My Fair Lady

Karten für die Vorstellungen der 66. Bad Hersfelder Festspiele ab dem 24. Juni sind gefragt, einige Vorstellungen sind nach Angaben der Festspielleitung bereits ausverkauft. Deshalb sind nun zwei weitere Termine für das Musical My Fair Lady festgelegt worden: am 14. Juli um 20.30 Uhr und am 15. Juli um 21 Uhr. Der Vorverkauf dafür beginnt am Sonnabend, 13. Februar. 

Voriger Artikel
Kunstwerke von Hubertus Giebe in Kassel
Nächster Artikel
Big Band Presto spielt für Herzkranke Kinder

Die Stiftsruine von Bad Hersfeld: Sie ist die Hauptbühne der Festspiele.

Quelle: EF

Bad Hersfeld. Das Musical  My Fair Lady hat am 8. Juli Premiere. Der Klassiker mit unvergesslichen Songs, der großartigen Musik von Frederick Loewe und pointierten Dialogen nach dem Bühnenstück von George Bernhard Shaw wird unter der Musikalischen Leitung von Christoph Wohlleben und der Choreographie von Melissa King gezeigt, teilte die Festspielleitung mit. My Fair Lady ist zum ersten Mal bei den Festspielen zu sehen. 

Auf dem Programm der Bad Hersfelder Festspiele 2016 vom 24. Juni bis 28. August stehen außerdem: Hexenjagd, Krabat, Der Kredit, Unsere Frauen, Laurel & Hardy und als Wiederaufnahmen Cabaret und die Sommernachts-Träumereien.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff