Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Themen
Händel-Festspiele mit Oratorium „Susanna“ eröffnet

Ein exquisites Solistenensemble, der NDR-Chor und das Festspiel-Orchester Göttingen (FOG) unter der souveränen Leitung von Laurence Cummings haben am Donnerstag mit Händels Oratorium „Susanna“ die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2016 eröffnet. Für die Aufführung gab es tosenden Applaus.

  • Kommentare
mehr
Händel und irische Volksmusik?

Wo liegt die Verbindung zwischen der klassischen Musik von Georg Friedrich Händel und irischer Volksmusik? Am Mittwoch Abend lag sie zwischen drei Vollblutmusikern im Irish Pub.

mehr
Internationale Händel-Festspiele Göttingen

Warum lieben die Menschen lange Barockarien? Weil sie aufregend sind, sagt Laurence Cummings selbstbewusst. Den künstlerischen Leiter der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen beschäftigen auch aufregende Pläne: Alle Opern Händels will er 2020 aufführen.

  • Kommentare
mehr
Phoebe Carrai als Mitglied des FOG im Portrait
Die amerikanische Cellistin Phoebe Carrai.

Mit einem Galakonzert feiern die Händel-Festspiele am Sonntag, 15. Mai, das zehnjährige Bestehen des Festspielorchesters Göttingen, kurz FOG. Die Anregung zur Gründung stammt von der amerikanischen Cellistin Phoebe Carrai, die seit mehr als 20 Jahren regelmäßig bei den Festspielen mitwirkt.

  • Kommentare
mehr
Domfestspiele

Das Stück „Der Kirschgarten“ von dem russischen Schriftsteller Anton Tschechow eröffnet am 2. Juni die 58. Gandersheimer Domfestspiele. Wer gern jetzt schon Einblicke in das Stück bekommen möchte, hat dazu am Dienstag, 26. April, und am Dienstag, 3. Mai, Gelegenheit.

  • Kommentare
mehr
Internationale Händel-Festspiele
Regisseur Neville Tranter.

Ein Stück zu entwickeln, das das Leben Händels, seine Zeit und seine Musik zusammenbringt: Das war der Plan, den Tobias Wolff, Intendant der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen, und Ruth und Heiko Brockhausen vom Theater der Nacht ausgeheckt haben. Derzeit laufen die Proben zu „Händels Hamster“.

  • Kommentare
mehr
Veranstalter
Sieht die Göttinger Händel-Festspiele durch die ICE-Sperrung gefährdet: Intendant Tobias Wolff.

Die angekündigte Sperrung der ICE-Strecke zwischen Kassel und Hannover gefährdet nach Veranstalterangaben die Göttinger Händel-Festspiele. "Ich rechne damit, dass wir bei einer Streckensperrung am Eröffnungswochenende zahlreiche Kunden verlieren werden", sagte am Freitag Intendant Tobias Wolff.

mehr
Händel-Festspiele Göttingen
Als Stream im Netz: Mitschnitt der Oper „Agrippina“, aufgezeichnet bei den Göttinger Händel-Festspielen.

Die Oper „Agrippina“, das zentrale Werk der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen, wurde vom Publikum mit viel Beifall bedacht, Die Produktion, inszeniert von Regisseur Laurence Dale und kongenial von dem Festspielorchester unter der Leitung von Laurence Cummings interpretiert, kann jetzt wieder nacherlebt werden.

  • Kommentare
mehr

„Zeit bezeugen. Kindheit in der NS-Zeit“ im Deutschen Theater Göttingen