Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Themen
Internationale Händel-Festspiele
Regisseur Neville Tranter.

Ein Stück zu entwickeln, das das Leben Händels, seine Zeit und seine Musik zusammenbringt: Das war der Plan, den Tobias Wolff, Intendant der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen, und Ruth und Heiko Brockhausen vom Theater der Nacht ausgeheckt haben. Derzeit laufen die Proben zu „Händels Hamster“.

  • Kommentare
mehr
Ausgewählte Konzerte

Die internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2013 sind eröffnet. Sie haben mit einer Vielzahl von Konzerten und Veranstaltungen in Göttingen und in der Region begonnen. Im Mittelpunkt der Festspiele steht die Oper „Siroe, Re di Persia“ im Deutschen Theater und für deren weitere Vorstellungen am 14., 15., 19. und 20. Mai noch Eintrittskarten erhältlich sind.

mehr
Das Jugendopernprojekt „Beyond Doubt: Lotario“
Die jungen Darsteller der Jugendoper "Beyond Doubt" proben schon fleißig im Junges Theater Göttingen.

Das Publikum der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen ist überwiegend älter. Doch will das Team um Intendant Tobias Wolff Händels Werk auch jungen Musikfans näherbringen. Ein wichtiger Bestandteil des Händel4Kids!-Programms ist das Jugend-Opernprojekt „Beyond Doubt: Lotario“.

  • Kommentare
mehr
Göttinger Literaturherbst
Mit neuem Roman beim Literaturherbst: die Schriftstellerin und Regisseurin Doris Dörrie.

Noch steht das Programm des 24. Göttinger Literaturherbstes vom 9. bis zum 18. Oktober nicht komplett – in zehn Tagen soll aber alles zusammen sein, erklärt Johannes-Peter Herberhold, Geschäftsführer der Lesetage. Schon jetzt kann er sagen: „Es wird ein Festival der starken Frauen – ergänzt von starken Männern.“

  • Kommentare
mehr
„Es ist mühsam“
Doris Dörrie

Doris Dörrie erinnert sich noch gut an das Deutsche Theater (DT). Das erzählt sie zu Beginn ihrer Literaturherbst-Lesung. Vor sechs Jahren inszenierte sie dort die Oper „Admeto“ bei den  Händel-Festspielen – mit japanischen Einflüssen. Nun war sie im Deutschen Theater mit ihrem neuen Roman „Diebe und Vampire“ zu Gast.

  • Kommentare
mehr
Soundcheck-Festival in Göttingen vor dem Finale in der Lokhalle
Festival "NDR 2 Soundcheck Neue Musik": Voller Albaniplatz beim Konzert von James Bay auf der City Stage am Freitag.

Das kann am Sonnabend noch mal besser werden. Um 14 Uhr beginnt der dritte und letzte Tag des Festivals "NDR 2 Soundcheck Neue Musik" in Göttingen. Mit dem Konzert von Ella Henderson im Deutschen Theater geht es los, für das Konzert von Kwabs um 17.30 Uhr sind noch Restkarten zu ergattern.

  • Kommentare
mehr
Händel-Festspiele
Duo Timm und Brockelt

Unglaublich, was für Klänge sich einer Orgel entlocken lassen! Amüsiert, fasziniert, begeistert folgten 240 Zuhörer dem Nachtkonzert „Händel jazzt!“ des Duos David Thimm (Orgel) und Reiko Brockelt (Saxophon) in der Göttinger Universitätskirche St. Nikolai.

  • Kommentare
mehr
Händel in der Liebfrauenkirche
Die Musiker präsentieren Stücke deutscher Barock-Komponisten in der Duderstädter Liebfrauenkirche.

„Il quadro animato - das lebendige Bild“. So hat Tobias Wolff, Intendant der Händel-Festspiele, den Namen des Barock-Ensembles übersetzt, das zurzeit an einem Workshop des eeemerging-Förderprogramms für junge Musiker im Ursulinenkloster teilnimmt. Eine Präsentation gab es in der Liebfrauenkirche.

  • Kommentare
mehr

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Händel-Talk in der GT-Townhall