Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gute Prognosen für Gandersheimer Domfestspiele

Fast 45.000 Eintrittskarten verkauft Gute Prognosen für Gandersheimer Domfestspiele

Noch zwei Wochen bis zum Ende der Domfestspiele: Die 57. Spielzeit hat gute Prognosen, hinsichtlich des Kartenverkaufs eine der besten von Intendant Christian Doll zu werden, teilte die Festspielleitung mit. Knapp 45000 Karten wurden für das Freilichttheater in diesem Jahr verkauft.

Voriger Artikel
Die Comedian Harmonists bei den Gandersheimer Domfestspielen
Nächster Artikel
Sparkasse Northeim als Sponsor der Domfestspiele

Die Rockoper „Jesus Christ Superstar“ wird bis zum 16. August noch sieben Mal gespielt.

Quelle: Hillebrecht/Die Foto-Maus

Gandersheim. Die Rockoper „Jesus Christ Superstar“ und die Produktion „Die Comedian Harmonists“ sind noch sieben beziehungsweise sechs Mal auf der Freilichtbühne vor dem Dom zu erleben. Die beiden Inszenierungen haben die höchsten Kartenverkaufszahlen und sind somit die Publikumsrenner.

Noch zwei Mal gibt es die Gelegenheit, sich William Shakespeares Liebeskomödie „Wie es euch gefällt“ in der Inszenierung von Christian Doll) anzusehen. „Eselhundkatzehahn“, die Inszenierung für Kinder und Familien, ist am 16. August um 15 Uhr zu erleben.

Dazu kommt am Freitag, 14. August, die große Benefiz-Gala „Domspitzen – Die Gala“ sowie am Sonntag, 16. August, die feierliche Verleihung des Roswitha-Rings an die beliebteste Schauspielerin der Spielzeit. Ausverkauft sind alle Vorstellungen, auch die beiden zusätzlichen, von Gunter Heuns Schauspielmonolog „Judas“ im Klosterkeller Brunshausen.

„Wir haben viel Energie und Spielfreude in die diesjährige Spielzeit investiert und sehen nun, dass es sich bezahlt macht“, betont Festspielintendant Doll. Mit bislang knapp 45000 verkauften Eintrittskarten liegen die Festspiele derzeit auf etwa demselben Wert wie im Vorjahr zur selben Zeit, welches in Sachen Kartenverkauf das bislang beste Jahr der Intendanz von Christian Doll war. Einen besonderen Run auf Karten gab es in den vergangenen drei Wochen: Mehr als 7500 Tickets wurden verkauft.

Karten sind für diese Vorstellungen auf der Festspielbühne noch erhältlich:

  • „Die Comedian Harmonists“ um 20 Uhr am 4., 9., 11., 13. August; um 15 Uhr am 8. und 15. August.
  • „Jesus Christ Superstar“ um 20 Uhr am 5., 6., 8., 12.und 16. August; um 19 Uhr am 14. August; um 15 Uhr am 9. August.
  • „Domspitzen – Die Gala“ um 22 Uhr am 14. August.
  • „Wie es euch gefällt“ um 20 Uhr am 7. und 15. August.
  • Verleihung des Roswitha-Rings um 11 Uhr am 16. August.
  • „Eselhundkatzehahn“ um 15 Uhr am 16. August.

www.gandersheimer-domfestspiele.de oder Kartentelefon 05382/73-777.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff