Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Händel-Festspiele
Händel-Festspiele
Bringt die Brockes Passion mit dem NDR Chor zu Gehör: Das Festspiel Orchester Göttingen.

Die dritte Woche der Händel-Festspiele stellt den Dichter Barthold Heinrich Brockes in den Mittelpunkt:  neben der Brockes-Passion nehmen das Festspiel-Symposium, der Vortrag von Jan Philipp Reemtsma und das Nachtkonzert des eeemerging-Ensembles Continuum den Hamburger Dichter näher in den Blick.

  • Kommentare
mehr
Händel-Konzert für Tropete und Orgel
Spielen in familiärem Rahmen: Trompeter David Staff und Organistin Ryoko Morooka.

Eine gute Spürnase für atmosphärisch stimmige Veranstaltungsräume beweisen die Händel-Festspiele. Für ein Konzert mit Orgel und Trompete haben sie am Dienstag die St.-Thomas-Kirche in Scharzfeld ausgesucht. Die Empore bot einen schönen, beinahe familiären Rahmen für ein feines, kleines Konzert.

  • Kommentare
mehr
Händel-Festspiele
Franziska Gottwald

Vor Leidenschaft bebend und mit ausdrucksstarker Gestik hat Mezzosopranistin Franziska Gottwald am Montag drei opernhaft-theatralische Kantaten gesungen. 130 Zuhörer folgten in der Rosdorfer Kirche St. Johannis dem unter die Haut gehenden Vortrag. Cembalist Franceso Cera ließ sein Instrument dazu regelrecht singen.

  • Kommentare
mehr
Händel-Festspiele

Mit einem Public Viewing wie man es von Fußball-Europa- oder -Weltmeisterschaften kennt, hatte die Veranstaltung nicht viel zu tun: In der Lokhalle lauschten die Besucher gebannt dem Operngesang der "Lotario"-Aufzeichnung aus der Premiere, folgten den Handlungen auf der großen Leinwand.

mehr
Göttingen und die Region
"TitanRT" im Harz

Das lange Himmelfahrtswochenende steht vor der Tür. Aber auch an Feiertagen haben Göttingen und der Landkreis einiges zu bieten. Eine Auswahl an Tipps der Redaktion findet ihr im Artikel.

  • Kommentare
mehr
Tagestipp

Das gehört  dazu, wenn Händel-Festspiele sind: Die Oper für alle! In diesem Jahr wird im Deutschen Theater Lotario gegeben. Die Inszenierung von Carlos Wagner wurde am Freitag vom Premierenpublikum begeistert gefeiert.

  • Kommentare
mehr
Veranstaltungsreihe des Göttinger Knabenchors

Am Dienstag, 30. Mai, jährt sich der Geburtstag von Franz Herzog, dem Gründer des Göttinger Knabenchors, zum hundertsten Mal. Aus diesem Grund hat der Chor für das laufende Jahr einige Veranstaltungen geplant.

mehr
Händel-Festspiele
Hélène Schmitt

Ende 2015 erschien eine vielbeachtete CD mit den 15 Rosenkranz-Sonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1713). Interpretin war die französische Violinistin Hélène Schmitt, die am Sonntag in einem Konzert der Händel-Stiftung in der Aula der Universität eine Auswahl dieser Stücke vorstellte.

  • Kommentare
mehr
Castello Consort in der Klosterkirche Reinhausen
 Kultiviertes Zusammenspiel: Elise van der Wel, Henriëtte Wirth, Anne-Linde Visser und Matthijs van der Moolen (von links).

Zum zweiten Mal seit 2014 war die Klosterkirche Reinhausen Aufführungsort der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen: beim Konzert des niederländischen Castello Consort, spezialisiert auf die Musik des 17. Jahrhunderts. Sein Markenzeichen: Eines der Soloinstrumente ist die Barockposaune.

  • Kommentare
mehr
Händels frühe Oper „Lucio Cornelio Silla“
Händels Oper "Lucio Cornelio Silla": Anna Dennis als Metella (links) und Dmitry Sinkovsky in der Titelrolle.

Es bleibt nicht mehr viel Zeit für das Ziel, das sich die Händel-Festspiele für ihr hundertjähriges Jubiläum 2020 gesetzt haben, bis dahin alle Händel-Opern in Göttingen zu präsentieren. Drum gab es jetzt die zweite Händel-Oper bei den Festspielen 2017: „Lucio Cornelia Silla“.

  • Kommentare
mehr
Familientag der Händel Festspiele

Die Premierenfeier war gerade wenige Stunden beendet, da gab es am Sonnabendmorgen in der Göttinger Innenstadt bereits wieder Anlass für Standing Ovations. Der Kinderchor der Albanischule eröffnete pünktlich um 10 Uhr den Familientag der Internationalen Händel Festspiele 2017.

  • Kommentare
mehr
Umjubelte Premiere der Oper „Lotario“
Gefangene Königin Adelaide (Marie Lys)

Noch nie stand „Lotario“ auf dem Spielplan der knapp 100 Jahre alten Göttinger Händel-Festspiele. Am Freitag hatte nun Händels Oper Premiere im fast ausverkauften Deutschen Theater in einer Inszenierung des Venezolaners Carlos Wagner: eine beeindruckend stimmige Interpretation mit glänzenden Solisten.

mehr
2 4 5 ... 32

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Knabenchor Göttingen