Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
„Händel 4 Kids!“: Familientag der Göttinger Festspiele

Barock ohne Schlips „Händel 4 Kids!“: Familientag der Göttinger Festspiele

Die Händel-Festspiele sollen nicht nur hinter verschlossenen Konzerthaustüren, sondern auch in der Stadt und der Region Begeisterung für Barockmusik säen – auch und besonders bei Kindern. Die konnten auf dem Familientag am Sonnabend in der Göttinger Innenstadt die Welt der Musik erkunden.

Voriger Artikel
Händel-Festspiele bringen Nosferatu mit Live-Musik nach Göttingen
Nächster Artikel
Hille Perl und Lee Santana spielen im Rittersaal des Göttinger Welfenschlosses

Spaß am Familientag auf dem Marktplatz: Umzug mit Figuren vom Theater der Nacht .

Quelle: Heller

Göttingen. Eröffnet wurde der Tag mit einem Umzug vom Neuen Rathaus zum Gänseliesel, der vom Northeimer Theater der Nacht mit Sagenfiguren begleitet wurde.

„Das was hier passiert, macht Spaß“, sagte Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler  (SPD) bei der Eröffnung und lobte, dass die Festspiele „nicht nur etwas für Leute in Abendgarderobe sind“. Danach boten die Kinderchöre St. Albani und Albanischule einige Lieder, in die natürlich auch das Familientag-Maskottchen „Großmaul“ mit einstimmte. Bis in den Abend gab es ein Programm aus Konzerten, Lesungen, Workshops und Tanzvorführungen.

Impressionen von den Händel-Festpielen 2015: Händel Familientag in der Göttinger Innenstadt. © Heller

Zur Bildergalerie

Von Jonas Rohde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Milchbar im Nörgelbuff