Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Tickets für „Ein Lutheraner in Rom“

Concerto Romano in Laurentius Tickets für „Ein Lutheraner in Rom“

Was von solistischer Vokal- und virtuoser Geigenmusik der glorreichen Römischen Schule geblieben ist, stellt das Ensemble Concerto Romano vor.  Mit seinem Programm „Ein Lutheraner in Rom“ nehmen die Musiker das Publikum mit auf eine Spurensuche bei den Händel-Festspielen.

Voriger Artikel
Vier Stunden purer Händel-Genuss
Nächster Artikel
Klassische Klänge und Kinderlieder
Quelle: r

Göttingen. Das Konzert beginnt am Sonnabend, 27. Mai, um 15 Uhr in der Laurentius-Kirche in Gieboldehausen. Tickets sind in den Tageblatt-Geschäftsstellen in Göttingen, Weender Straße 44, und in Duderstadt, Marktstraße 9, erhältlich. Das Tageblatt verlost 5 x 2 Tickets für das Konzert von Concerto Romano. Wer gewinnen möchte, muss am Sonnabend, 20. Mai, zwischen 17 und 22 Uhr unter Telefon 0137/9880800 anrufen (50 Cent/Anruf aus dem Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen). Der Anrufer muss das Stichwort „Rom“, seinen Namen und seine Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag