Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Larsson und Lions Head sagen zu

NDR 2 Soundcheck Neue Musik Larsson und Lions Head sagen zu

Das Line-Up des Festivals „NDR 2 Soundcheck Neue Musik“ wächst: Mit Zara Larsson und Lions Head sind zwei  Acts bestätigt. Damit stehen vom 15.  bis zum 17. September,  acht Einzelkonzerte fest. Neben Larsson und Lions Head kommen Alessia Cara, Jamie Lawson, Dua Lipa, Louane und Walking On Cars. Bosse eröffnet das Festival.

Voriger Artikel
Weitere Künstler stehen fest

Mit Hitgarantie: die Sängerin Zara Larsson aus Schweden.

Quelle: Sony Music

Göttingen . Die Nachfrage nach Konzerttickets ist groß: Die Karten für die Shows von Bosse, Dua Lipa und Walking On Cars sind schon jetzt vergriffen. Das große Festival-Finale steigt am Sonnabend, 17. September, unter dem Motto „Musikszene Deutschland“ in der Göttinger Lokhalle, Bahnhofsallee 1b.

In ihrer Heimat ist die 18-jährige Larsson bereits ein Top-Star – und das schon seit drei Jahren. Denn im Alter von 15 Jahren landete sie einen Nummer-Eins-Hit in Schweden und gewann zahlreiche Auszeichnungen. Mit dem Song „Lush Life“ gelang ihr ein internationaler Kracher: sechsfach-Platin in Schweden, vierfach-Platin in Norwegen und jeweils eine Platin-Auszeichnung in Großbritannien und Deutschland. Mit „Never Forget You“ – einer Zusammenarbeit mit dem englischen Musiker Mnek – legte sie erfolgreich nach. Gemeinsam mit David Guetta steuerte sie aktuell den offiziellen Song zur Fußball-Europameisterschaft bei: „This One’s For You“. Bei „NDR 2 Soundcheck Neue Musik“ ist Larsson am Freitag, 16. September, ab 17.45 Uhr live in der Stadthalle, Albaniplatz, zu erleben.

Ebenfalls am Freitag kommt Lions Head nach Göttingen. Hinter dem Pseudonym steckt der New Yorker Sänger und Multiinstrumentalist Ignacio Uriarte. Nach einzelnen Bandprojekten und einem Abstecher nach Los Angeles zog es den kreativen Globetrotter fortan durch Europa, wo er nach Zwischenstopps in London, Madrid, Rom, Wien, Hamburg und Berlin letztlich in München landete. Gleich mit seiner ersten Single „Begging“ landete er im Sommer 2015 einen Überraschungserfolg – Anlass für Joris und Milky Chance ihn mit auf ihre jeweilige Tour zu nehmen. Mit „When I Wake Up“ gelang Lions Head ein weiterer Hit. In seinem Sound vereint er gezupfte akustische Gitarre und lockere Clubbeats. Die Live-Show von Lions Head beginnt um 19 Uhr im Jungen Theater, Hospitalstraße 6.

Karten gibt es in den Tageblatt-Geschäftsstellen, Weender Straße 44 in Göttingen und Marktstraße 9 in Duderstadt.

pek/r

Voriger Artikel
NDR2 Soundcheck in Göttingen: Musikszene Deutschland