Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rock am Kauf Park
Rocken um die Wette
Tolle Stimmung: Mehr als 4000 Besucher verzeichnete das Festival im vergangenen Jahr.

Auch dieses Jahr soll bei dem Bandwettbewerb „Rock am Kaufpark“ die Bühne beben und die Musik schon von Weitem zu hören sein. Drei junge Bands spielen am Sonnabend, 6. September, um 20 Uhr um den Gewinn eines Pakets mit Studio-Tonaufnahmen, Training und professionellen Foto-Aufnahmen.

  • Kommentare
mehr
Seele des Rock
Als Jake Moritz auf der Bühne: Moritz Kelm.

Im Tourbus auf dem Weg zu einem Gig in Wien über die Schotterpisten Tschechien rumpelnd, umtreibt einen professionellen Musiker weniger Abenteuerlust oder Sinn für die Landschaft als die Sorge: „Hoffentlich hält mein Verstärker das aus“. Der musikalische Weg Moritz Kelms alias Jake Moritz ist keineswegs holprig, aber mindestens so vielseitig wie ein Roadtrip durch Osteuropa.

  • Kommentare
mehr
Portrait
Aus dem Harz: Mirja Blötz, Jan Dietrich, Mark Brühne und Tim Niehus (im Uhrzeigersinn).

Manchmal plant man am Anfang etwas ganz anderes, als dann am Ende herauskommt. Diese Erfahrung hat die Osteroder Band Ever Mind nicht nur beim Songschreiben gemacht.

mehr
Chance für den Nachwuchs
Auf jeden Fall bei „Rock am Kaufpark“ dabei: Mirja Blötz und Mark Brühne von „Ever Mind“ sowie Moritz Kelm (von links).

Drei Bands sind von einer Fachjury ausgewählt worden, den Bandcontest „Rock am Kaufpark“ zu bestreiten: in alphabetischer Reihenfolge „Ever Mind“ aus dem Landkreis Osterode, „Jake Moritz“ aus Göttingen und „Oha“ aus Osterode am Harz.

  • Kommentare
mehr
Drei junge Bands treten gegeneinander an
Sieger 2013: Academic Failure.

Der Wettbewerb „Rock am Kaufpark“ zählt zu den größten Rock-Events in der Region. Junge Bands können in diesem Jahr  am Sonnabend, 6. September, auf der Bühne stehen, und  vor rund 4000 Besucher auftreten. Doch die Zeit drängt, denn am Freitag, 1. August, läuft die Bewerbungsfrist ab.

  • Kommentare
mehr
Letzte Chance
Sieger-Band 2013: „The Academic Failure“.

Jede Menge Rock wird es beim Bandwettbewerb „Rock am Kaufpark“ zu hören geben. Allein 4000 Menschen besuchten im Vorjahr die Open-Air-Veranstaltung. Wer sich jetzt noch bewerben will, hat bis zum Freitag, 1. August, Zeit. Gesucht werden junge, talentierte Musiker aus der Region Göttingen und Umgebung.

  • Kommentare
mehr
Die junge Region rockt
Ausgelassen: Viel Publikum feiert bei Rock am Kaufpark.

Bis zu 4000 Besucher zählte der Kaufpark in den vergangen Jahren beim jährlichen „Rock am Kaufpark“. Am Sonnabend, 6. September, geht der Bandwettbewerb in die nächste Runde.

  • Kommentare
mehr
Platz zwei für Moritz Demuth
Hochprofessionelle Performance: Die Siegerband „The Academic Failure“ bringt das Publikum im Kaufpark zum Klatschen und Johlen.

Der erste Platz war vorhersehbar. Wirklich spannend beim diesjährigen Nachwuchs-Wettbewerb „Rock am Kaufpark“ war die Frage nach dem zweiten und dritten Platz. Aber der Reihe nach – die Spannung soll bleiben. Auf dem Festival erlebten am Sonnabend mehrere tausend Besucher drei vitale junge Live-Acts.

mehr
Die Milchbar im Nörgelbuff