Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Weltweit
Ex-Intendant des Deutschen Schauspielhauses
Michael Bogdanov wurde 78 Jahre alt.

Über Jahrzehnte inszenierte Regisseur Michael Bogdanov an verschiedenen Bühnen in Hamburg. Der Brite machte sich mit modernen Shakespeare-Inszenierungen einen Namen – und polarisierte. Nun ist Bogdanov gestorben. Er wurde 78 Jahre alt.

mehr
Weltstar im Wendland
Albert Hammond (links) und Ulli Schröder.

Weltstar Albert Hammond (72, („It never rains in Southern California“) spielte zwei spontane Auftritte in einem privaten Museum im wendländischen Lüchow. „Warum? Weil mich dieser durchgeknallte Typ gefragt hat“, sagt Hammond.

mehr
Shermin Langhoff
Shermin Langhoff, Intendantin des Berliner Maxim-Gorki-Theaters.

Die Intendantin Shermin Langhoff würde den inhaftierten Journalisten Deniz Yücel nach seiner Freilassung gerne ans Maxim-Gorki-Theater holen. Das sagte sie dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

  • Kommentare
mehr
Eurovision Song Contest
Die russische Kandidatin Julia Samoilowa .

Russland gibt seiner für die Ukraine gesperrten Sängerin Julia Samoilowa eine Auftrittsgarantie für den Eurovision Song Contest (ESC) 2018.

mehr
Star-Pianist
Der chinesische Pianist Lang Lang.

Star-Pianist Lang-Lang muss kürzer treten: Der chinesische Virtuose hat wegen einer Entzündung im Arm alle Konzerte bis Ende Juni abgesagt.

mehr
Filmfestival Cannes
Diane Kruger in einer Szene von Fatih Akins neuem Film „Aus dem Nichts“ , der in Cannes vorgestellt werden soll.

Erneut hat es nach „Toni Erdmann“ ein deutscher Film in den Wettbewerb in Cannes geschafft: Für 2017 wurde Fatih Akins Hamburg-Thriller „Aus dem Nichts“ nominiert. Hollywood-Star Diane Kruger spielt darin eine Frau, die auf Rache für ihre getötete Familie sinnt.

  • Kommentare
mehr
Kino
Bei diesem Selfie ist sie jedenfalls noch quicklebendig: Harriet (Shirley MacLaine, r.) mit Anne (Amanda Seyfried) und „Problemkind“ Brenda (AnnJewel Lee Dixon).

Altstar in Topform: Shirley MacLaine spielt in der Wohlfühl-Komödie „Zu guter Letzt“ eine liebenswerte Hassfigur – und gibt ihren eigenen Nachruf in Auftrag.

  • Kommentare
mehr
Kunstausstellung
Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und sein griechischer Amtskollege Prokopis Pavlopoulos besichtigten zur Eröffnung eine Ausstellung  im Nationalen Museum für Zeitgenössische Kunst (EMST) in Athen.

Mit einem kleinen Festakt und einem Rundgang von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Samstagvormittag in Athen die internationale Kunstausstellung documenta 14 begonnen. Am 10. April startet sie auch in ihrer Geburtsstadt Kassel.

mehr

Hier bloggen wir zu den Göttinger Händel-Festspielen 2017 – berichten von Vorbereitungen, besuchen Opernproben und werfen einen Blick hinter die Kulissen. mehr

Händel-Talk in der GT-Townhall