Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 3° Regenschauer
Mehr

Tipp des Tages

Ein musikalischer Brückenschlag zwischen keltischer und deutscher Musiktradition ist mit Gudrun Walther und Jürgen Treyz am Dienstag, 19. Februar, im Apex in Göttingen, Burgstraße 46, angesagt.

18.02.2019

Eine Fachausstellung ist während der „19. Göttinger Abwassertage“ am Dienstag und Mittwoch, 19. und 20. Februar, in der Aula am Waldweg der Georg-August-Universität in Göttingen, Waldweg 26, zu sehen.

18.02.2019

Der Frage „Warum ist das Universum nicht leer?“ geht Prof. Matthias Bartelmann, Universität Heidelberg, am Dienstag, 19. Februar, nach.

18.02.2019

Familie

Das Theaterstück „Meister und Margarita“ zeigt das Deutsche Theater in Göttingen am Montag, 18. Februar. Eine Einführung wird 30 Minuten vor der Vorstellung im DT – X Bellevue geboten.

17.02.2019

Im Roxx-Kletterzentrum des Hochschulsports in Göttingen, Sprangerweg 2, können sich Sportkletterer und Klettereinsteiger an Kletterrouten mit unterschiedlichen Schweregraden versuchen.

17.02.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Natur erleben können Wanderer während einer Tour am „Grünen Band“ entlang. Rund 125 Kilometer schlängelt es sich durch das Eichsfeld und führt auch am Gut Herbigshagen bei Duderstadt vorbei.

17.02.2019

Dransfelder Karneval, ein Tanzfestival in Einbeck, der Circus Salino in Grone oder Konzerte aus Blues, Rock und Polka – in der ganzen Region wird am Wochenende wieder viel geboten.

15.02.2019

Videos aus der Region

Bauen & Wohnen

Immobilienverkäufer haben sich auf das Baukindergeld eingestellt: Oft seien die Verkaufspreise von Häusern und Wohnungen auf Grund der Prämie teurer, teilt der Zentrale Immobilien-Ausschuss mit.

10:58 Uhr

Steht eine Versammlung der Wohnungseigentümer-Gemeinschaft an, können alle Mitglieder Punkte auf der Tagesordnung hinzufügen. Doch wie geht das und welche Fristen sind zu berücksichtigen?

18.02.2019

Wer sich gern mal zwischendurch eine Tasse Tee kocht, möchte meist, dass das Wasser schnell erhitzt. Beim Wasserkocher kann die Wattzahl über die Geschwindigkeit entscheiden.

15.02.2019

Auto & Verkehr

Nicht selten nutzen mehrere Familienmitglieder das gleiche Auto. Der Bequemlichkeit halber führen dann alle eine Kopie des Fahrzeugscheins mit sich. Das ist keine gute Idee.

05:06 Uhr

Für viele gibt es keine sinnlichere Art des Fahrens als in einem offenen Auto. Doch immer seltener ist nur der Weg das Ziel, und so verlieren Cabrios und Roadster langsam an Reiz - die Zulassungszahlen sinken. Neue Modelle trotzen dem Trend zur Verschlossenheit.

05:00 Uhr

BMW und Daimler starten ihre gemeinsame Carsharing-Plattform. Bis zum erklärten Ziel, ein Global Player zu werden, ist noch ein weiter Weg. Aber für Millionen Kunden ändert sich einiges.

18.02.2019

Studium & Beruf

Lastwagen fahren, Kühlschränke bauen oder Post beantworten: Vieles, was heute Menschen machen, könnte künftig eine Maschine erledigen. Doch angehende Azubis müssen deshalb nicht in Panik geraten, sagen Experten. Genaues Hinsehen lohnt sich bei der Berufswahl trotzdem.

10:27 Uhr

Wer sich mit Pappnase und Jeckenkappe in ein Hamburger Büro setzt, muss damit rechnen, auch an Rosenmontag abschätzige Blicke zu ernten. Aber wie viel Karneval am Arbeitsplatz ist überhaupt erlaubt?

10:05 Uhr

Wer sich beruflich weiterbilden möchte oder ein Fernstudium plant, steht meist schon im Berufsleben. In der Regel lassen sich die Angebote zwar an die aktuelle Lebenssituation anpassen, dennoch gibt es einiges zu bedenken.

18.02.2019

Gesundheit

Ratgeber

GT-Servicewelten - Natürliche Kosmetik

Verbraucher achten zunehmend darauf, Peelings, Masken, Badezusätze und andere Kosmetika zu verwenden, die kein umweltschädliches Mikroplastik enthalten. Diese positive Besinnung zur Natur haben auch die Profis aus der Kosmetikbranche aufgegriffen und bieten immer öfter Behandlungen mit Zusätzen aus natürlichen Rohstoffen an.

10.10.2018

„Wer rastet, der rostet“ – das alte Sprichwort ist aktueller denn je. Die meiste Zeit des Tages verbringen die Deutschen in einer für den Rücken unnatürlichen Haltung – im Sitzen. Die Folge sind Rückenschmerzen.

10.10.2018
Ratgeber

GT-Servicewelten - Heilmittelverbände

Vertreter von Atem-, Sprach-, Sprech- und Stimmlehren sowie Ergotherapeuten, Logopäden, Masseuren und medizinischen Bademeistern, Physiotherapeuten, Podologen sind sich einig: Zur Optimierung der therapeutischen Patientenversorgung in Deutschland muss die Expertise der therapeutischen Gesundheitsberufe stärker als bislang politisch verankert sein – und zwar auch über das bestehende Anhörungsrecht im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hinaus.

10.09.2018