Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Aktuelles
Verkehr
Höllen-Duo: Das R.S2 Limited Edition «Beast of the Green Hell» ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem Fahrradhersteller Rotwild und Mercedes-AMG.

Der Mercedes-AMG GT R wurde im vergangenem Jahr zum Aushängeschild des Tuningexperten AMG. Zum 50. Geburtstag des Unternehmens bekommt der Spitzensportler nun ein Pendant mit grüner Antriebstechnik.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Für die große Reise: Die BMW K 1600 Grand America kommt 2018 zu Preisen ab 25 070 Euro auf den Markt. Foto: Arnold Debus/BMW/dpa

Bagger-Maschinen im US-Stil sind auch auf Deutschlands Straßen längst angekommen. Sie sind komfortabel für lange Strecken und bieten viel Stauraum. BMW bringt sein Modell K 1600 Grand America auf den Markt.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Mehr Grip auf schneebedeckten Straßen: Wann Winterreifen Pflicht sind, ist von Land zu Land und zum Teil von Region zu Region verschieden. Foto: Ina Fassbender

Winterurlaub ohne Winterreifen ist eigentlich nicht zu empfehlen. Pflicht sind sie aber längst nicht immer, wie ein Blick in die Alpenländer zeigt.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Bei Rotlicht sollten Autofahrer anhalten und auf keinen Fall auf die Idee kommen, eine geschlossene Halbschranke zu umfahren.

So manch eine Straße enthält einen Bahnübergang. Autofahrer sollten an diesen Stellen große Vorsicht walten lassen. Abzuraten ist vor allem von leichtsinnigen Aktionen - das kann sehr lebensgefährlich werden.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Starkes SUV: Auf bis zu 375 kW/510 PS bringen es die Achtzylinder im Mercedes-AMG GLC 63, die Mercedes ab 82 705 Euro anbietet.

V8-Power für den Mercedes GLC: Die sportliche Mercedes-Tochter AMG hat die Mittelklasse-Baureihe getunt. Die GLC-Modelle werden nicht nur schneller, AMG hat auch die Ausstattung veredelt.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Sportlich cruisen: Die Harley-Davidson Sport Glide kann in ihren Koffern bis zu 50 Liter Gepäck fassen, der Motor stellt bis zu 145 Newtonmeter Drehmoment parat. Text: Andy Mahr/Harley-Davidson/dpa-tmn

Bequem aber trotzdem sportlich: Das neue Modell von Harley-Davidson überzeugt gleich durch mehrere herausragende Eigenschaften. Dazu ist die "Sport Glide" auch noch als gutes Transportmittel geeignet.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Futuristischer Look: Die Designstudie Honda CB4 Interceptor kann sogar dem Fahrtwind etwas Energie abgewinnen.

Touchscreen, Internet-Verbindung und schneller Notruf: All dies soll in Zukunft auf dem Motorrad möglich sein. Der japanische Hersteller Honda will mit seinem neuen Modell zeigen, wie es gehen könnte.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Scharfgemacht: Auf Basis des i30 bläst Hyundai mit dem maximal 275 PS starken i30N zum Angriff auf kompakte Sportler wie den VW Golf GTI.

Gute Nachrichten für Auto-Liebhaber, die schnell von 0 auf 100 km/h wollen. Hyundai bringt sein neues Modell i30N auf den Markt. Der Kompaktklasse-Wagen überzeugt vor allem mit seinem leistungsstarken Motor und einem leicht zu händelnden Schaltgetriebe.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Ab auf die Hebebühne: Bei der Hauptuntersuchung nehmen Prüfer jedes Auto regelmäßig genau unter die Lupe.

Der Blinker ist defekt, die Bremsscheibe stark abgenutzt - mit solchen Mängeln hat es ein Auto schwer bei der HU. Welche Modelle gut abschneiden und welche schlecht, zeigt der jährliche Tüv-Report.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Doppelte Neuauflage: BMW hat seine Reiseenduros für die Mittelklasse neu konstruiert - die GS-Modelle F 750 und F 850 (rechts) sollen im Frühjahr 2018 auf den Markt kommen.

Leistungsstärker und mit neuem Stahlbrückenrahmen: So wird BMW seine neuen Mittelklasse-Enduros F 750 GS und F 850 GS auf die Straße schicken. Im Frühjahr 2018 soll es soweit sein.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Das Naked Bike Honda CB125R dürfte Anfang 2018 bei den Händlern in vier Farben verfügbar sein.

Leicht, schlicht, modern: Honda will es Motorrad-Einsteigern mit der CB125R so einfach wie möglich machen. Das Naked Bike mit 9,8 kW/13,3 PS soll ab Februar 2018 bei den Händlern stehen.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Spitze der Elfer-Reihe: Der 911 GT2 RS ist der bislang stärkste Sportler der Porsche-Baureihe und wird bis zu 340 km/h schnell.

Er ist der stärkste 911er auf der Straße: Der Porsche 911 GT2 RS rast in 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der neue Sportwagen hat aber auch einen Preis der Superlative.

  • Kommentare
mehr