Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Aktuelles
Technik-Trend
39,1 Prozent der Neuwagen enthalten das Digitalradio DAB+.

Immer mehr Automobilhersteller bauen in ihre Neuwagen das Digitalradio DAB+ ein. Wer ein älteres Fahrzeug besitzt, braucht sich keine Sorgen zu machen: Eine Nachrüstung ist möglich.

  • Kommentare
mehr
Unterwegs mit 280 PS
Kräftiger Kompakter: Renault legt den Mégane ab dem Frühjahr wieder als Sportversion RS auf.

Als Konkurrent gegen sportliche Kompaktautos wie den VW Golf GTI bringt Renault ab dem Frühjahr seinen Mégane wieder als RS Version an den Start. Der französische Sportler wird bis zu 255 km/h schnell und hat eine Allradlenkung.

  • Kommentare
mehr
Vergleichen und schützen
In guten Händen wohl behütet: Doch welchen Versicherungsschutz brauchen Autofahrer, damit ihr vierrädriger Begleiter so gut abgesichert ist?

Versicherer gibt es unzählige, und alle haben andere Konditionen und Preise. Welche sind für Autofahrer aber sinnvoll? Und wie sollte man sich bei einem Unfall ihnen gegenüber verhalten?

  • Kommentare
mehr
Was Autofahrer wissen wollen
Mit Alkohol-Interlock müssen Autofahrer nicht erst bei einer Polizeikontrolle pusten, sondern schon im eigenen Wagen.

Alkohol am Steuer ist gefährlich. Das weiß jeder. Doch zeigt der Alkohol erst einmal seine Wirkung, weichen gute Vorsätze einer Selbstüberschätzung. Für das Problem gibt es eine technische Lösung.

  • Kommentare
mehr
Flexibilität am Haken
Pferdestärken ziehen: Der Reitsport ist nur eine von vielen Einsatzmöglichkeiten, bei denen Autofahrer Anhänger ankuppeln können.

Anhängerkupplungen sind praktisch, vielseitig einsetzbar, und selbst ein Kleinwagen lässt sich damit in einen Lastenesel verwandeln. Wer sie allerdings zweckentfremdet und beispielsweise zum Abschleppen nutzt, riskiert Folgeschäden.

  • Kommentare
mehr
Fahrradtrend
Auch mit XS-Rahmen verfügbar: Das Sduro Full Life 6.0 Ladies von der Firma Haibike für 3399 Euro.

Bei der Vorstellung von Fahrradtrends 2018 in Berlin zeigt sich das elektrische Mountainbike als Trendsetter - kleinere Akkus und integrierter Einbau erlauben kleinere Rahmenformate. Und auch einige Relikte aus den 1990ern tauchen wieder auf.

  • Kommentare
mehr
Mit einfachen Fitnessübungen
Um das Motorrad gut im Griff zu haben, sollten Biker regelmäßig ihre Arme kräftigen.

Für eine gute Stabilität auf dem Motorrad kommt es auf die körperliche Fitness an. Bevor die Saison startet, sollten Biker daher regelmäßig Kraftübungen absolvieren. Besonders gefragt ist ein starker Trizeps.

  • Kommentare
mehr
Ablenkung durch Samrtphone
Fußgänger, die unablässlich auf ihr Smartphone starren, begeben sich in große Gefahr - vor allem leise Züge werden oft nicht wahrgenommen.

Eigentlich sind Fußgänger und Straßenbahnen gute Freunde. Doch Wer als "Smombie" halb blind und taub durch die Gegend läuft, weil er Musik hört und Textnachrichten tippt, für den werden die leisen Züge zur tödlichen Gefahr. Immer wieder passieren schreckliche Unfälle.

  • Kommentare
mehr
Sauberer Kompaktwagen
Japanischer Selbstzünder: Honda bietet den Civic jetzt auch wieder als Diesel an.

Zu den Benzinern gesellt sich ein Diesel: Für den Honda Civic stehen nun drei Motoren zur Auswahl. Der Selbstzünder wurde überarbeitet und erfüllt strengste Schadstoffnormen.

  • Kommentare
mehr
Kleiner Flitzer
Der Honda Jazz startet aufgefrischt und erstarkt in die zweite Halbzeit.

Facelift für den Honda Jazz: Der neue Kleinwagen hat jetzt mehr PS unter der Haube. Der Preis liegt bei knapp unter 20 000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Nicht auf Technik verlassen
Trotz zahlreicher eletronischer Fahrtunterstützungen heißt es für Autofahrer weiterhin: Augen auf im Straßenverkehr.

Einparkhilfe, Spurhalteassistent und Co.: Immer mehr elektronische Systeme wollen dem Fahrer eine ermöglichst komfortable Autofahrt ermöglichen. Aber entbinden die technischen Hilfsmittel von der Pflicht, den Straßenverkehr im Auge zu behalten?

  • Kommentare
mehr
Teile und fahre
Ohne Schlüsselübergabe: Volvo arbeitet derzeit an einem Geländewagen, der sich mit einem zuvor freigeschalteten Smartphone öffnen und so von Fremden nutzen lässt.

Wir leihen uns Werkzeug bei Nachbarn und übernachten bei wildfremden Menschen. Und auch das Auto teilen sich immer mehr Menschen. Neben dem klassischen Carsharing gibt es Vermittler für Privatleute, die ihren Wagen vermieten wollen. Doch dabei ist einiges zu beachten.

  • Kommentare
mehr