Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Aktuelles Als Gladiator wird der Jeep Wrangler zum Pick-up
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Als Gladiator wird der Jeep Wrangler zum Pick-up
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 29.11.2018
Wuchtiger Wagen: Der Jeep Wrangler bietet als Gladiator eine Ladefläche für knapp 800 Kilo Nutzlast. Quelle: Thomas Geiger
Los Angeles

Den neuen Jeep Wrangler gibt es 2019 auch als Pick-up. Die neue Modellvariante mit dem Namen Gladiator wurde jetzt auf der

Los Angeles Auto Show (30. November bis 9. Dezember) enthüllt und soll in der ersten Jahreshälfte 2019 in den Handel gehen.

Für den Einsatz an der Laderampe hat Jeep den Allrad-Klassiker im Radstand um knapp 50 und in der Länge knapp 80 Zentimeter gestreckt und so Platz für eine Pritsche mit einer Nutzlast von knapp 800 Kilogramm geschaffen. Am kantigen Design ändert sich genauso wenig wie an der Modularität der Karosserie, bei der man das Dach und die Türen demontieren und die Frontscheibe umklappen kann.

Unter der Haube mit dem traditionellen Grill stecken zwei V6-Motoren: ein 3,6 Liter großer Benziner mit 210 kW/285 PS und ab 2020 ein Diesel mit drei Litern Hubraum und 191 kW/260 PS. Angaben zu Fahrleistungen und Verbrauch macht Jeep noch nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die wichtigsten Updates sieht man dem neuen Kia Soul kaum an. Denn während beim Design das meiste beim Alten bleibt, gibt es bei Fahrwerk und Motor überraschende Änderungen.

29.11.2018

Generationswechsel eines Klassikers: Porsche zeigt auf der LA Auto Show die achte Elfer-Generation. Was ist neu beim Sportwagen?

29.11.2018

Neue Bedienelemente, überarbeitete Fahrprofilregelung: Mercedes-AMG präsentiert auf der Auto Show in Los Angeles den aufgefrischten Zweitürer des GT. Außerdem wird das limitierte Sondermodell GT R angekündigt.

29.11.2018