Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Aktuelles Warum sind funktionierende Stoßdämpfer so wichtig?
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Warum sind funktionierende Stoßdämpfer so wichtig?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 19.09.2017
Besonders Schlaglöcher stellen eine Herausforderung für Stoßdämpfer dar. Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild
Anzeige
Essen

Schlaglöcher und Spurrillen im Asphalt können Stoßdämpfern kräftig zusetzen. Das hat Folgen für die Sicherheit des Fahrzeugs, erklärt der Tüv Nord Mobilität.

Denn mit verschlissenen Stoßdämpfern, auch Schwingungsdämpfer genannt, kann das Fahrzeug bei Ausweichmanövern oder schneller Fahrt leichter ins Schleudern geraten.

Dafür gibt es eine Erklärung: Die Dämpfer wirken im Verbund mit den Fahrwerksfedern. Sind die Stoßdämpfer nicht mehr voll funktionstüchtig, schaukelt sich das Fahrzeug in Kurven oder beim Bremsen schneller auf, und die Räder haben zu wenig Bodenkontakt. Auch Sicherheitssysteme wie ABS und ESP funktionieren dann nicht mehr richtig. Weitere Folgen: Das Fahrzeug ist weniger spurtreu, und der Bremsweg verlängert sich.

Die Schwingungsdämpfer sind nämlich nicht dazu da, durch Fahrbahnunebenheiten ins Fahrzeug geleitete Stöße abzufangen. Dafür sind die Federn zuständig. Vielmehr sind die Schwingungsdämpfer sicherheitsrelevante Bauteile, die immer funktionsbereit sein müssen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner, wie eine neue Studie nahelegt.

18.09.2017

Es ist der Alptraum vieler Autofahrer: Auf der Autobahn rast plötzlich ein Falschfahrer auf einen zu. Tatsächlich ist die Gefahr nicht zu unterschätzen. Wer im Verkehrsfunk vor einem entgegenkommenden Fahrzeug gewarnt wird, sollte sofort reagieren.

18.09.2017

Süd-koreanische Autoliebhaber kennen ihn bereits - den neuen G70. Bald soll das Modell auch nach Europa kommen. Hier will der Wagen nicht nur mit seiner Länge, sondern auch mit einem besonderen Design überzeugen.

18.09.2017
Anzeige