Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Aktuelles Schriftliche Verträge geben Bauherren Sicherheit
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Schriftliche Verträge geben Bauherren Sicherheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 08.04.2015
Änderungen am Grundriss oder beim Innenausbau: All diese Punkte sollten Bauherren schriftlich festhalten. Quelle: Kai Remmers
Anzeige
Berlin

Wurden nur mündliche Absprachen getroffen, kann das schwierig sein, erklärt der Verband Privater Bauherren (VPB). Der ideale Zeitpunkt für den schriftlichen Vertrag ist der Moment der mündlichen Vereinbarung: Dann sind sich die Parteien ja einig. Am besten wird für jede Partei ein gleichlautender Text verfasst und alle Exemplare von jedem der Vertragspartner eigenhändig unterschrieben. Eventuelle Diskussionen können dann in Zukunft durch einen Blick in den Vertragstext schnell beendet werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Osterfeier: So lassen sich Wachsflecken entfernen

07.04.2015

Berlin (dpa/tmn) - Die Mietwohnung aus dem Inserat ist einfach ideal: eine gute Raumaufteilung, eine von außen nicht einsehbare Terrasse - und elektrische Rolläden an den Fenstern gibt es auch.

06.04.2015

Viele Hausbesitzer müssen ihre obersten Geschossdecken oder Dächer bis Ende 2015 dämmen, wenn diese nicht Mindestanforderungen zum Wärmeschutz erfüllen. So steht es in der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014).

06.04.2015
Anzeige