Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Aktuelles Wachs und Kaugummi auf Kleidung erstmal eintrocknen lassen
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Wachs und Kaugummi auf Kleidung erstmal eintrocknen lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 06.08.2018
Landen Vogelkot, Wachs oder Kaugummi auf der Kleidung, sollte man diese vor dem Waschen zunächst ruhen lassen. Quelle: Daniel Karmann
Berlin

Manche Flecken auf der Kleidung muss man vor dem Waschen erstmal ruhen lassen. Dazu gehört zum Beispiel Vogelkot. Die Verbraucher Initiative rät, ihn eintrocknen zu lassen, dann auszubürsten und erst danach das Textilstück wie gewohnt zu waschen.

Auch Kerzenwachs ist erkaltet und erhärtet am besten zu lösen. Man kann es vorsichtig abkratzen und die Reste mit Waschbenzin entfernen, anschließend wird auch hier die Textilie wie gewohnt gewaschen. Allerdings gelingt das Entfernen nicht immer, denn die meisten Kerzen enthalten Farb- und synthetische Stoffe, die Rückstände hinterlassen.

Wer einen Kaugummi im Stoff findet, sollte das Kleidungsstück in einen Beutel geben, diese verschließen und ins Gefrierfach legen. Ist der Kaugummi durch die Kälte sehr fest geworden, lässt er sich vorsichtig zerbröseln und abbürsten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hand aufs Herz: Wann hat man sich zuletzt überlegt, wie man bei einem Brand aus dem Haus kommt? Schwierig wird das vor allem, wenn der Weg zur und durch die Tür versperrt ist. Aber keine Sorge: Es gibt einen zweiten Rettungsweg.

06.08.2018

Pellets werden aus Holzabfällen wie Sägemehl hergestellt - einem sonst eigentlich nutzlosen Industriemüll. Diese Verwertung ist gut für die Umwelt. Welche weiteren Vorteile, aber auch welche Nachteile kann eine Pelletheizung bringen?

06.08.2018

Bezahlbare Wohnungen sind knapp. Da bietet es sich für Mieter an, über den Kauf einer eigenen Immobilie nachzudenken. Auf lange Sicht kann dies günstig sein. Das Kaufpreis-Miete-Verhältnis unterstützt bei der Entscheidung.

06.08.2018