Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Humorvoller Mathematiker von Rang Vortrag: Wer war David Hilbert?

David Hilbert

Vortrag: Wer war David Hilbert?

Ende der 1930er-Jahre: David Hilbert bei einer Vorlesung.

© Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach, Oberwolfach Photo Collection (CC BY-SA 2.0 DE), Author: Kay Piene

Zum 150. Geburtstag des Mathematikers David Hilbert würdigt Prof. Norbert Schappacher das Werk des von 1895 bis 1943 in Göttingen lebenden Professors. Der Referent will auf die große Breite von Hilberts Arbeiten eingehen, aber mehr noch in den Mittelpunkt stellen, „was Hilbert von anderen extrem produktiven und einflussreichen Mathematikern der Vergangenheit unterscheidet: seine Art, mathematische Ergebnisse darzustellen.“

Mathematiker Schappacher, Jahrgang 1950, wurde an der Georg-August-Universität promoviert und habilitierte sich hier. 2007 hatte er die vom Mathematischen Institut vergebene Gauß-Professur inne. Er lehrt und forscht an der Universität Straßburg (Frankreich) und befasst sich unter anderem mit der Geschichte der Mathematik während des Nationalsozialismus. Sein Vortrag „Wer war David Hilbert? Facetten eines Mathematikers auf Augenhöhe mit der Geschichte“ beginnt am Montag, 23. Januar, um 18 Uhr im Mathematischen Institut, Bunsenstaße 3-5, Sitzungszimmer.

jes

Spannende Ausbildungsplätze in Deiner Region warten auf Dich. Starte jetzt durch mit azubify ! mehr

Amnesty-Protest auf dem Campus