Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Klung-Wilhelmy-Preis für Claus Ropers

Göttinger Physiker Klung-Wilhelmy-Preis für Claus Ropers

Der Physiker Prof. Claus Ropers von der Universität Göttingen wird dieses Jahr mit dem Klung-Wilhelmy-Wissenschafts-Preis geehrt.

Voriger Artikel
Studienplätze für Geflüchtete
Nächster Artikel
Tipps für den Einstieg

Claus Ropers

Quelle: r

Göttingen. Der Forscher erhalte die Auszeichnung für seine bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der ultraschnellen Elektronenmikroskopie und der nichtlinearen Licht-Elektronen-Wechselwirkung an Nanostrukturen, teilte die Uni Göttingen mit.

Bevor er 2007 an der Humboldt-Universität Berlin promoviert wurde, studierte Ropers in Göttingen und Berkeley. 2008 kehrte er zurück nach Göttingen, zunächst als Juniorprofessor und Leiter der Arbeitsgruppe „Nano-Optik und ultraschnelle Dynamik“, seit 2011 als Professor für experimentelle Festkörperphysik.

Für seine Forschung wurde Ropers unter anderem mit dem Carl-Ramsauer-Preis der Physikalischen Gesellschaft Berlin und dem Walter-Schottky-Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft ausgezeichnet. Der Klung-Wilhelmy-Wissenschafts-Preis ehrt junge Spitzenforscher. Er wird am Donnerstag, 9. November, an der Freien Universität Berlin verliehen.

Von Karolin Basten

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen

Spannende Ausbildungsplätze in Deiner Region warten auf Dich. Starte jetzt durch mit azubify ! mehr

Amnesty-Protest auf dem Campus