Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Was ist das Knochenmark?

Weitere Infos Was ist das Knochenmark?

Das Knochenmark befindet sich beim Erwachsenen im Inneren der großen Knochen des Körpers, vor allem im Hüftbein und im Oberschenkelknochen. Es ist der Ort, an dem alle Zellen des Blutes und des Abwehrsystems ständig neu gebildet werden. Dies ist nötig, da die meisten dieser Zellen nur eine Lebensdauer von wenigen Tagen bis zu mehreren Wochen haben. Damit ist die Funktion des Knochenmarks lebensnotwendig. Das Knochenmark selbst bildet sich bei Gesunden ständig neu.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Knochenmarkspende

Bösartige Erkrankungen des blutbildenden Knochenmarks beziehungsweise des Immunssystems – Leukämien oder Lymphome – können heutzutage mit einer Transplantation von gesundem blutbildenden Knochenmarkstammzellen geheilt werden.

mehr
Mehr aus Göttingen

Spannende Ausbildungsplätze in Deiner Region warten auf Dich. Starte jetzt durch mit azubify ! mehr

Amnesty-Protest auf dem Campus