Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Übersicht
Kredit auf Risiko?
Arbeitszeit nach Wahl: Das klingt erstmal gut. Wer zu viel Überstunden macht, um sie auf die hohe Kante zu legen, gefährdet allerdings seine Gesundheit.

Arbeitszeitkonten bringen mehr Flexibilität - für Beschäftigte und Unternehmen. Das System hat aber auch gesundheitliche und finanzielle Risiken - und zwar vor allem für die Angestellten. Gerade wer in Vollzeit arbeitet, sollte deshalb vorsichtig sein.

  • Kommentare
mehr
Für das Wir-Gefühl
Katharina Heuer ist Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP).

Gemeinsam kochen, bowlen oder klettern: Teamevents sind in vielen Firmen üblich. Im beruflichen Alltag kann das gemeinsame Erlebnis aber schnell verpuffen - wenn es keine klaren Ziele gibt. Davor drücken können sich Arbeitnehmer aber längst nicht immer.

  • Kommentare
mehr
Fit im Job
Ausreichend Tageslicht sollte am Arbeitsplatz gewährleistet sein. Zu wenig Licht beeinträchtig den Schlaf-Wach-Rhythmus.

Ein Sonnenlicht durchflutetes Büro ist leider nicht die Regel in deutschen Betrieben. Dabei ist es für die Gesundheit und Produktivität von Arbeitnehmer äußerst wichtig an einem gut beleuchtetem Schreibtisch zu arbeiten.

  • Kommentare
mehr
Studierendenparlament
Hörsaal der Universität Göttingen: Die Studieren waren zur Wahl des Studierendenparlaments aufgerufen.

Der Vorstand des Göttinger Stadtverbandes der Grünen hat sich enttäuscht über das Ergebnis der Wahlen für das Studierendenparlament (Stupa) gezeigt. Die bisherige AStA-Koalition, der die Grüne Hochschulgruppe angehörte, hatte bei den Wahlen die Mehrheit verloren.

  • Kommentare
mehr
Veranstaltung des Studentenwerks
Das deutsch-schwedische Ensemble Poeta Magica bei der Mittelalter Mensa.

Harfen, Streicher und Dudelsäcke, dazu viele Besucher in mittelalterlich anmutender Kluft: Zum dritten Mal hat das Kulturbüro des Studentenwerks Göttingen am Sonnabend die „Mittelalter Mensa“ ausgerichtet. Das erinnerte ein wenig an einen Mittelaltermarkt und kam bei den etwa 300 Besuchern ziemlich gut an.

mehr
Vortragsveranstaltung
Ein Plakat warnt vor der Genitalverstümmelung.

„Beschneidung oder Genitalverstümmelung? Menschenrechtliches Engagement als Gratwanderung“: Unter diesem Titel wird Petra Schnüll am Sonntag, 28. Januar, referieren. Der Vortrag an der Universität Göttingen geht auch auf die Folgen der praktizierten Verletzung von Frauen ein.

  • Kommentare
mehr
Wahlen zum Studierendenparlament
Studenten der Universität Göttingen in einem Hörsaal im Zentralen Hörsaalgebäude.

Bei den Wahlen zum Studierendenparlament (Stupa) hat die amtierende linke AStA-Koalition ihre Mehrheit verloren. Der nächste Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) kann von RCDS, der ADF und der LHG gestellt werden, die mit einer Stimme Mehrheit 32 Sitze im Studierendenparlament erhielten.

  • Kommentare
mehr
Campus-Interview
Prof. Dr. Walter Reese-Schäfer

Was bringt die Neuauflage der Großen Koalition? Was hat die AfD stark gemacht? Soll die Amtszeit eines Bundeskanzlers beschränkt werden? Der Politikwissenschaftler Prof. Walter Reese-Schäfer spricht im Tageblatt-Interview über aktuelle politische Entwicklungen, aber auch über Reformmöglichkeiten.

  • Kommentare
mehr

Spannende Ausbildungsplätze in Deiner Region warten auf Dich. Starte jetzt durch mit azubify ! mehr

Amnesty-Protest auf dem Campus