Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Tipp des Tages Das ist los am Wochenende in und um Göttingen
Mehr Familie Tipp des Tages Das ist los am Wochenende in und um Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 09.11.2018
Der italienische Markt lockt neben dem Cityrummel nach Northeim. Quelle: r
Göttingen

Die Tipps der Redaktion für das Wochenende 10. und 11. November im Überblick:

Cityrummel in Northeim

City-Rummel und Italienischer Markt sind von Freitag bis Montag, 9. bis 12. November, in der Northeimer Innenstadt angesagt. Die Besucher erwarten jeweils von 11 bis 19 Uhr unter anderem klassische Jahrmarktstände, Autoscooter und Karussell. Am Sonntag ab 15.30 Uhr sorgt der Musikzug Marchingpower „Brassfusion“ aus Bad Lauterberg/Duderstadt für Unterhaltung und ab 14 Uhr präsentiert Clown Harry Zauberei, Stand-up-Comedy und Luftballonmodellage. Lokale Einzelhändler öffnen zudem am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Der Montag steht unter dem Motto „Familien-Spartag“.

Auf dem Italienischen Markt in Northeim gibt es neben Wurst auch zahlreiche Aktionen. Quelle: r

Blasmusik in Weende

Göfino, Göttingens einziges sinfonisches Blasorchester, präsentiert sich mit dem Programm „Adventure“ erstmals am Sonnabend, 10. November, der Aula der Freien Waldorfschule in Weende, Arbecksweg 1. Beginn ist um 19 Uhr. Am Sonntag, 11. November, um 15:30 Uhr wiederholen die Musiker das Konzert in Kooperation mit dem Kulturring Rosdorf in der Anne-Frank-Halle in Rosdorf, Mühlengrund 23. Karten sind bei Tonkost in Göttingen, Jüdenstraße 31, und im Rewe-Markt in Rosdorf erhältlich, Restkarten an der Abendkasse.

göfonio, Göttingens einziges sinfonisches Blasorchester Quelle: r

Den Friedwald erkunden

Eine 1,5-stündige Führung durch den Friedwald Burg Plesse mit Förstern, die das Friedwald-Konzept erläutern, steht am Sonnabend, 10. November, auf dem Programm. Treffpunkt um 14 Uhr ist der Parkplatz am Friedwald, Anfahrt über Plesseburg, Bovenden-Eddigehausen, Anmeldung unter Telefon 0 61 55 / 84 82 00 oder im Internet unter friedwald.de/burg-plesse.

Förster führen am Wochenende durch den Friedwald und erklären das Konzept dahinter. Quelle: r

Rikas im Nörgelbuff

Eine Mischung aus Beat, Rock und Pop spielt die Band Rikas am Sonnabend, 10. November, im Nörgelbuff in Göttingen, Groner Straße 23. Als Support tritt Luke Noa auf.

Die Band Rikas ist auf der Bühne aktiver als auf ihren Bandfotos. Quelle: Lisa Nguyen

Das Konzert beginnt um 21.30 Uhr. Karten sind an der Abendkasse und online unter gt-tickets.de erhältlich.

Ein Vorgeschmack auf das Konzert:

Champions der Blasmusik

Die Blaskapelle Gloria, die Obermüller Musikanten, die Berghammer Tanzlmusi und die Linden Musikanten werden zu Gast sein bei „Champions der Blasmusik 2018“ am Sonnabend, 10. November. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshausen in Landolfshausen, Am Dorfgemeinschaftshaus 1, Karten online unter championsderblasmusik.de.

Auf molekularer Ebene

Einen Einblick in die aktuelle Forschung bietet die Reihe „Saturday Morning Science“ an der Universität Göttingen, die sich an Schüler sowie alle anderen Interessierten richtet. Über ein Filmstudio am Forschungszentrum DESY, in dem Filme auf molekularer Ebene gedreht werden, spricht die Röntgenphysikerin Prof. Simone Techert am Sonnabend, 10. November, im Hörsaal 2 der Fakultät für Physik, Friedrich-Hund-Platz 1. Anschließend erklärt die Pollenforscherin Dr. Lyudmila Shumilovskikh, wie man aus versteinerten Pollen und Sporen das Klima und die Vegetation der Vergangenheit erschließen kann. Beginn ist um 10 Uhr.

Aktiv für Integration

„Vielfalt macht´s möglich – mit Integration den demografischen Wandel gestalten“ lautet der Titel für die Integrations- und Demografiekonferenz des Landkreises Göttingen am Sonnabend,10. November. Das Programm in der Stadthalle Osterode, Dörgestraße 28, umfasst Workshops, einen Fachvortrag, ein Erzählcafé und eine Podiumsdiskussion. Weitere Informationen sind erhältlich online unter landkreisgoettingen.de. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 05 51 / 5 25 27 26.

Isang rockt

Drei Bands unterschiedlicher Stilrichtungen präsentieren bei der siebten Auflage von „Isang rockt“ am Sonnabend, 10. November, ihr Können auf der Bühne. Dabei sind die Gruppe Courassion aus Duderstadt und Göttingen, Intense und die Rockband 25 Bugz.

"Intense“ spielen am Sonnabend auf dem Konzert Isang rockt. Quelle: R

Das Konzert beginnt um 19 Uhr im Restaurant Graf Isang in Seeburg, Seestraße 37, Eintrittskarten an der Abendkasse erhältlich.

Wein und Musik

Rocktail spielt beim Konzert „Wine meets Music“ am Sonnabend, 10. November, in der Weinlounge Bar 36 in Obernfeld, Auf dem Flutberg. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten im Vorverkauf sind in der Bäckerei Sigel in Obernfeld erhältlich. aa/Foto:NR

Die Band Rocktail bei der Probe. Quelle: Niklas Richter

5-mal Bass

Die Bassistin Eva Kruse und ihr Quintett sind am Sonnabend, 10. November, mit ihrem Programm „On the Mo“ zu Gast im Kultur im Esel in Sülbeck, Deichstraße 11.

Die Bassistin Eva Kruse spielt mit ihrem Quartett in Sülbeck. Quelle: r

Das Konzert anlässlich des Göttinger Jazzfestivals beginnt um 20 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Basar an der Citykirche

Einen Basar zugunsten des Hilfswerkes Fundación Cristo Vive in Chile, Bolivien und Peru von Schwester Karoline richtet die Citykirche St. Michael am Sonnabend, 10. November, aus. Die Stände im Gemeindezentrum in Göttingen, Kurze Straße 13, sind von 9 bis 15 Uhr geöffnet.

Chorkonzert in Hann. Münden

Ein Konzert unter dem Titel „Komm, Jesu komm“ gibt der Kammerchor alla Cappella aus Hann. Münden am Sonnabend, 10. November. Das Chorkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach und John Rutter beginnt um 19 Uhr unter der Leitung von Detlef Renneberg in der St.-Christophorus-Kirche Reinhausen.

Sing a Song in Lenglern

The Chambers gastieren gemeinsam mit dem Frauenchor Sing a Song am Sonnabend, 10. November, in der St.-Martini-Kirche in Lenglern. Auf dem Chor-Programm stehen unter anderem Gospels wie „Sing and pray“, Popsongs wie „California Dreamin“ und „Mamma Mia“, Volkslieder, Traditionals und mehr. Klassische Musik von Vivaldi, Mendelssohn Bartholdy und anderen Komponisten präsentieren The Chambers, das Solistenensemble der jungen Philharmoniker aus Köln. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Karten sind erhältlich im Service-Punkt in Bovenden, Rathausplatz 17 sowie im Internet unter eventim.de.

Frauenchor "Sing an Song“ bezaubert mit Gospels in Lenglern. Quelle: r

Lyrisch am Klavier

Ein Abend mit Poesie erwartet die Besucher der Veranstaltung „10 Jahre Lyrik im TAP“ am Sonnabend, 10. November. Durch den Abend unter dem Motto „Lyrik – tierisch gut!“ führen Bernhard Menge und Joachim Tuschinsky am Klavier. Beginn im Treffpunkt Altes Pfarrhaus (TAP) in Eddigehausen, Kirchplatz 1, ist um 20 Uhr.

Hier finden Sie am Sonnabend die Lyrikveranstaltung in Eddigehausen. Quelle: Arne Bänsch

Wolkenmeer

Fantasievolles Spiel mit Melodien, Tönen und Emotionen: Multiinstrumentalist Beo Brockhausen gastiert mit seinem Solo-Projekt „Wolkenmeer“ am Sonntag, 11. November, bei „Kult(o)ur am Sonntag“. Allerlei exotische Instrumente und Klangkörper treffen auf Saxofon, diverse Flöten, Percussion, Gitarre und Loop-Technik.

Beo Brockhausen ist "Wolkenmeer". Quelle: r

Das Ergebnis ist stimmungsvolle und kreative Weltmusik. Das Konzert in der Osthalle des Universitäts-Klinikums in Göttingen, Robert-Koch-Straße 40, beginnt um 19.05 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Lobpreis in St. Martini

Lieder aus 800 Jahren Chormusik präsentiert der Evangelische Kirchenchor St. Martini beim Konzert „Vom Lobpreis der Höchsten Dinge“ am Sonntag, 11. November. Das Konzert mit Instrumentalmusik aus mehreren Epochen beginnt um 17 Uhr in der evangelischen St.-Martini-Kirche in Adelebsen.

Laterne, Laterne

Einen Laternenumzug zum Martinstag organisieren die Göttinger Kirchengemeinden St. Michael, St. Johannis und St. Marien für Sonntag, 11. November. Er beginnt um 17 Uhr im Johanniskirchhof in Göttingen, macht anschließend in der St. Marienkirche Station und führt dann zum Schulhof der Bonifatiusschule II, Bürgerstraße.

Ein Laternenumzug erfreut nicht nur Kinder. Quelle: Ulrich Schubert

Lavinia Dames für den guten Zweck

Die Sopranistin Lavinia Dames, der Pianist Jesse Wong und das Geigenhof Quartett treten auf beim Benefizkonzert des Lionsclubs Bettina von Arnim am Sonntag, 11. November. Das Konzert zugunsten des Kinder- und Jugendtelefons beginnt um 11 Uhr in der Aula am Wilhelmsplatz in Göttingen, Karten im Vorverkauf unter anderem in der Tourist-Information in Göttingen und an der Tageskasse.

Lavinia Dames singt in der Aula am Wilhelmsplatz. Quelle: r

Jazz zu zweit

Das Göttinger Duo Joe Pentzlin und Gregor Kilian gibt am Sonntag, 11. November, ein Jazzkonzert unter dem Titel „take two“. Die beiden Künstler präsentieren Boogie-Woogie, gefühlvolle Balladen und eigene Kreationen an zwei Klavieren. Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der Torhaus-Galerie in Grone.

Joe Pentzlin und Gregor Kilian laden zum Tanzen ein. Quelle: r

Jim Knopf im DT

Das Familienstück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ nach Michael Endes Kinderbuchklassiker zeigt das Deutsche Theater in Göttingen, Theaterplatz 11, am Sonntag, 11. November. Die Aufführung beginnt um 15 Uhr. Karten sind online unter dt-goettingen.de oder an der Theaterkasse erhältlich.

Lichtlein in Osterode

Osterode feiert Lichterfest: Einen verkaufsoffenen Sonntag in der von 13 bis 18 Uhr erwartet die Besucher der Innenstadt Osterodes am Sonntag, 11. November. Zusätzlich startet ein Laternenumzug durch die Altstadt mit St. Martin hoch zu Ross um 16.30 Uhr auf dem Martin-Luther-Platz. Wer bis dahin noch keine eigene Laterne gebastelt hat, kann dies direkt vor dem Laternenumzug ab 13 Uhr im Spielzeugladen nachholen.

Ethnografische Ausstellung

Masken, Skulpturen und Schutzfiguren – Holzschnitzereien aus Kamerun, dem Kongo, Liberia, Nigeria und Tansania sind zu sehen in der Kunstsammlung der Universität Göttingen, Weender Landstraße 2. Die Ausstellung „Zu Gast bei Freunden: Ethnographica in der Kunstsammlung“ ist sonntags während der „Sonntagsspaziergänge“ von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Auch Masken sind in der Ausstellung zu sehen. Quelle: R

Karikaturen gegen das NS-Regime

Den Widerstand gegen das NS-Regime im besetzten Luxemburg anhand von Karikaturen zeigt Frank Schroeder am Sonntag, 11. November, in der BBS II, Godehardstraße 11, auf. Schroeder ist Leiter des Musée national de la Résistance im luxemburgischen Esch-sur-Alzette. Sein Vortrag „Spott dem Naziregime - Karikaturen gegen die NS-Herrschaft in Luxemburg“ beginnt um 11.30 Uhr.

Praxistipps aus erster Hand

Sanierungstipps aus erster Hand geben zehn Eigentümer von sanierten Ein- und Zweifamilienhäusern aus der Region bei der Aktion „Tag des Effizienzhauses“ der Energieagentur Region Göttingen. Die privaten Hausbesitzer in Stadt und Landkreis Göttingen öffnen am Sonntag, 11. November, zu unterschiedlichen Zeiten zwischen 11 und 16 Uhr ihre Türen für interessierte Besucher. Weitere Infos im Internet unter earg.de/vorbilder.

Von aa, hv, kah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!