Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Tipp des Tages Das ist am Wochenende in Göttingen und der Region los
Mehr Familie Tipp des Tages Das ist am Wochenende in Göttingen und der Region los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 27.04.2018
Witzenhäuser Pflanzenmarkt Quelle: r
Göttingen

Das sind die Tipps der Redaktion zum Wochenende:

16. Witzenhäuser Pflanzenmarkt

Zweiberpflanzen, alte und neue Rosen sowie Stauden und Sommerblumen für den Garten, Balkon oder die Fensterbank können Interessenten beim 16. Pflanzenmarkt am Tropengewächshaus Witzenhausen am Sonntag, 29. April, erwerben. Mit dabei ist auch eine Taglilienspezialistin, die fleischfressende Pflanzen präsentiert. Insgessamt verkaufen etwa 30 Aussteller von 10 bis 17 Uhr auf dem Pflanzenmarkt ihre Ware und bieten den Besuchern Beratungsgespräche an. aa

Gospel, Pop und mehr

Das erste Treffen des Chorprojekts Männerchor „Man(n) singt in Südniedersachsen“ ist am Sonnabend, 28. April. Das Repertoire des Chores soll Gospel, Pop, Oratorien und mehr umfassen. Beginn ist um 11.30 Uhr in der Aula Corvinianum in Northeim, Wieterstraße 4; Anmeldung unter Telefon 05 51 / 79 53 04 oder 0 55 51 / 5 18 03. aa

Ein Biber Quelle: dpa

Der Biber ist zurück

Wo der Biber seine Bäume fällt und Wasser staut, entstehen neue Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Nach fast 200 Jahren kehrt er in unsere Region zurück: Einen Vortrag über das Leben des Bibers hält Britta Waldmann vom NABU Altkreis Münden am Sonnabend, 28. April. Beginn ist um 17 Uhr im Hotel Schlossschänke in Hann. Münden, Vor der Burg 3-5. aa

Kochen in der Klosterküche Bursfelde Quelle: Kirche im NDR / Christine Raczka

Kochen im Kloster

Auf ihrer Tour durch die norddeutschen Klöster macht Annette Behnken Station im Weserbergland. In der Klosterküche Bursfelde bereitet die Köchin Monia Meyer-Bertram Behnken ein Menü in zu. Das NDR-Fernsehen zeigt den Bericht über den Besuch im Kloster Bursfelde am Sonntag, 29. April, von 15.30 bis 16 Uhr. aa

Der kleine Rabe Socke kommt nach Göttingen. Quelle: r

Der kleine Rabe Socke

Mit dem Theaterstück „Der kleine Rabe Socke“ gastiert das Wolfhager Figurentheater von Sonnabend, 28. April, bis Sonntag, 6. Mai, im Theaterzelt auf der Mach-Mit-Wiese in Göttingen, Schieferweg. Beginn ist Dienstag bis Sonnabend jeweils um 16 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr. Karten gibt es nur an der Tageskasse ab 30 Minuten vor Beginn der Aufführung. kah

Bei „Wandern mit andern“ Quelle: Kathrin Pintschak

„Wandern mit andern“

Bei der Wanderung aus der Reihe „Wandern mit andern“ am Sonntag, 29. April, geht es rund um Dahlenrode und die Stolle. Der Kreissportbund Göttingen-Osterode und der Förderverein des Zeltlagers Stolle bieten den Teilnehmern eine Wahl zwischen drei Strecken je nach Fitness-Level an. Startzeit ist zwischen 8 und 10.30 Uhr vom Zeltlagerplatz Stolle, Auf der Stolle 1. hv

Volkhard Schuster von The Loop Quelle: r

The Loop im Nörgelbuff

Mit ihrer Show „Hats off to Rory Gallagher“ gastiert die Band The Loop am Sonnabend, 28. April, im Nörgelbuff in Göttingen, Groner Straße 23. Die Gruppe um den Gitarristen Volkhard Schuster hat sich der Musik des Bluesrock-Gitarristen Rory Gallagher verschrieben. Das Konzert beginnt um 21 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. aa

Theatergruppe Schmetterlingseffekt Quelle: r

Inklusives Theater

Inklusives Theater steht am Sonntag, 29. April, auf dem Programm beim „8. Göttinger Theaterfestival von Menschen mit und ohne Behinderung“. Ab 17 Uhr spielen die Theatergruppe „Schmetterlingseffekt“ der Selbsthilfe Körperbehinderter Göttingen, die Theatergruppe „BOING!“ der Harz-Weser-Werkstätten Holzminden und das „Knalltheater“ Leipzig im Gemeindesaal der Evangelisch-reformierten Kirche Göttingen, Untere Karspüle. aa

Student Georg August Tennstedt alias Stadtführer Enno Grebe Quelle: Christoph Mischke

Zeitreise ins 19. Jahrhundert

„Göttingen ist gar ein fideles Städtchen“ behauptet der Student Georg August Tennstedt alias Stadtführer Enno Grebe. Auf Zeitreise ins 19. Jahrhundert geht es mit ihm bei einer Kostümführung am Sonntag, 29. April. Treffpunkt für den 90-minütigen Rundgang ist um 14 Uhr am Alten Rathaus in Göttingen, Am Markt. kah

Streuobstwiese bei Dransfeld Quelle: r

Lebensraum Streuobst

Über die Besonderheit von Streuobstwiesen und selten gewordene Obstsorten informieren am Sonntag, 29. April, Mitglieder des Landschaftspflegeverbandes Landkreis Göttingen, des NABU Dransfeld und des Vereins Streuobst. Die Veranstaltung wird von 11 bis 15 Uhr auf der Streuobstwiese am Stadtrand von Dransfeld ausgerichtet. Interessierte können vor Ort einen Streuobstbaum für ein Jahr pachten. aa

Auf dem Frühlingsmarkt im Tierpark Sababurg Quelle: r

Frühlingsmarkt im Tierpark

Kulinarische Spezialitäten, Kunsthandwerk und Gartenzubehör bieten beim Frühlingsmarkt im Tierpark Sababurg rund 60 Anbieter am Sonnabend und Sonntag, 28. und 29. April, von 11 bis 18 Uhr an. Außerdem können Besucher traditionelle Feldarbeit mit Pferd und Rind und Schafe hüten mit Border Collies beobachten oder selbst anpacken und Kartoffeln pflanzen. hv

Band Engerling Quelle: Anna Witzel

40 Jahre „Mama Wilson“

Die Bluesrock-Band Engerling gastiert am Sonnabend, 28. April, in Heuthen. Das Konzert unter dem Motto „40 Jahre Mama Wilson“ („Mama Wilson“ ist der Titel ihrer zweiten Single) beginnt um 21 Uhr in der Musikkneipe Schwarzer Peter, Kirchgasse 75d. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. aa

The Troggs spielen in Osterode Quelle: r

The Troggs in Osterode

Ihr berühmtester Hit war „Wild Thing“ aus dem Jahr 1966, The Troggs aus Südengland konnten noch weitere Hits platzieren, wie etwa „Love Is All Around“ und „With a Girl Like You“. Am Sonntag, 29. April, sind The Troggs um 18 Uhr zu Gast in der Stadthalle in Osterode, Dörgestraße 28; Karten sind an der Abendkasse und online unter gt-tickets.de erhältlich. kah

Die Schriftstellerin Dorothea Grünzweig. Quelle: r

Grünzweig im LZ

Aus ihrem Werk „Kaamos Kosmos“ liest die Dichterin und Kurt-Sigel-Lyrikpreisträgerin Dorothea Grünzweig am Sonnabend, 28. April im Literarischen Zentrum in Göttingen, Düstere Straße 20. Begleitet wird sie dabei von der Geigerin Laura Kokko. Beginn der Lesung ist um 20 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. aa

Boppin’ B im Exil

Ihre Wurzeln von liegen im Rock ’n’ Roll der 1950er-Jahre, zusätzlich integrieren sie Elemente aus Pop, Punk, Swing und Ska in ihre Lieder: Die Musiker von Boppin’ B gastieren am Sonnabend, 28. April, in Göttingen. Ihr Auftritt beginnt um 20 Uhr im Exil, Weender Landstraße 5. Karten sind an der Abendkasse und online unter gt-tickets erhältlich. aa

Andreas Düker - Theorbe/Barockgitarre (links), Isabel Schau - Violine, Tobias Hecker - Cembalo Quelle: r

Frankreich gegen Italien

„Frankreich gegen Italien. Zwei barocke Nationalstile im Wettstreit“ heißt es bei der Konzertreihe „Saitenwechsel - Musik im Parthenonsaal“ am Sonntag, 29. April, um 16.15 Uhr im Archäologischen Institut in Göttingen, Nikolausberger Weg 15. Es spielen Isabel Schau, Violine, Tobias Hecker, Cembalo, und Andreas Düker, Theorbe/Barockgitarre. kah

Tex, Sänger, Moderator, TV-Noir-Gründer Quelle: r

Tex im Nörgelbuff

Der Sänger, Moderator und TV-Noir-Gründer Tex ist ohne Mitmusiker und Support unterwegs, dafür präsentiert er seine Musik im Wechsel an Klavier und Gitarre am Sonntag, 29. April, um 20 Uhr im Nörgelbuff in Göttingen, Groner Straße 23. Gezeigt werden auch Videoproduktionen seiner Kooperationen mit befreundeten Sängern. Karten sind erhältlich an der Abendkasse oder online unter gt-tickets.de. kah

Von aa/kah/jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude – das erwartet Zuschauer bei „The Scottish Music Parade“. Die schottische Musikshow ist am Freitag, 11. Mai, in der Stadthalle Göttingen zu sehen. Karten gibt es auf gt-tickets.de.

27.04.2018

Das Eishockey-Spektakel kommt nach Köln: Am Sonnabend, 12. Januar 2019, steigt im RheinEnergieSTADION das DEL Winter Game 2019, und diesmal wird es ein Klassiker. Keine andere Partie elektrisiert zwei Großstädte so stark. Karten gibt es auf gt-tickets.de.

26.04.2018

Zwölf Singer/Songwriter aus der Region stehen beim Songwriter-Abend am Freitag, 27. April, auf der Bühne der Tangente in Göttingen, Goethe-Allee 8a.

26.04.2018