Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Tipp des Tages Das ist am Wochenende in Göttingen und der Region los
Mehr Familie Tipp des Tages Das ist am Wochenende in Göttingen und der Region los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 04.05.2018
VW-Bulli-Schau unter dem Motto „Umbruch – Aufbruch - Wandel“ in Stockhausen Quelle: r/Jan Philipp Eberstein
Göttingen

Das sind die Tipps der Redaktion zum Wochenende:

Oldtimer und Kirche

Eine VW-Bulli-Schau unter dem Motto „Umbruch – Aufbruch - Wandel“ bieten die Stiftung Aufbruch der Kirchengemeinden Niedernjesa-Stockhausen und die Luftkühlers Göttingen für Sonnabend, 5. Mai. Die Ausstellung auf dem Hof Thiele in Stockhausen, Göttinger Straße, ist ab 15 Uhr geöffnet. Das Programm umfasst eine Andacht und Livemusik.

Smith & Smart im Vinyl-Reservat

Das Hip-Hop/Rap-Duo Smith & Smart gastiert am Sonnabend, 5. Mai, im Vinyl-Reservat in Göttingen, Rote Straße 17. Die Band aus Berlin besteht aus Maxwell Smart und dem DJ Robert Smith, der aktueller „DMC Germany 2017 Champion“ ist. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kleiner Rabe Socke

Mit dem Theaterstück „Der kleine Rabe Socke“ gastiert das Wolfhager Figurentheater noch bis Sonntag, 6. Mai, im Theaterzelt auf der Mach-Mit-Wiese in Göttingen, Schieferweg. Beginn ist Dienstag bis Sonnabend jeweils um 16 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr. Karten gibt es nur an der Tageskasse ab 30 Minuten vor Beginn der Aufführung.

Local Hero Contest

Georgia Inn, Minuspol, Orange Light, Pilgrimstone. Rock.Boten und Skyglow treten gegeneinander an beim „Local Hero Contest“ am Sonnabend, 5. Mai. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr in der Musa in Göttingen, Hagenweg 2a. Einlass ist ab 19.30 Uhr; die Stimmzettelvergabe läuft bis 20.40 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Tag der offenen Sternwarte

Einen „Tag der offenen Sternwarte“ richtet das Lichtenberg-Kolleg der Universität Göttingen am Sonnabend, 5. Mai, von 11 bis 17 Uhr in der Historischen Sternwarte in Göttingen, Geismar Landstraße 11, aus. Neben Führungen stehen Musik, Kinderunterhaltung, Kulinarisches und eine Ausstellung auf dem Programm.

Fahrt zum Gedenken

Zum Gedenken der im Jahr 2017 tödlich verunglückten Motorradfahrer organisiert der Motorradstammtisch Südniedersachsen Stars (SNS) für Sonnabend, 5. Mai, eine Motorradfahrt mit Gedenkgottesdienst. Treffen ist um 10 Uhr am Weserpark Hann. Münden, um 13 Uhr ist Abfahrt im Konvoi, der Gottesdienst folgt um 14 Uhr in St. Blasius in Hann. Münden.

Fahrt zum Gedenken Quelle: dpa

Flohmarkt an der Lindenallee

Schauen, stöbern und entdecken: Einen Flohmarkt organisieren die Bürger in Mingerode für Sonnabend, 5. Mai. Der Markt an der Lindenallee öffnet um 11 Uhr und endet, wenn alles verkauft ist, spätestens um 16 Uhr. Alle Einnahmen aus dem Verkauf, auch von Bratwürsten, Kaffee und Kuchen, sollen der Grundschule in Mingerode zur Verfügung gestellt werden.

Mark Gillespie kommt nach Göttingen

Mark Gillespie gastiert am Sonnabend, 5. Mai, im Alten Rathaus in Göttingen, Markt 9. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Seine Musik umfasst ein weites Feld von Singer-Songwriter meets Rhytm & Groove über Balladen und Funk-Popsongs bis hin zu kraftvollen Rockstücken mit Soul gemischt. GIllespie ist Frontmann der Pink-Floy-Cover-Band Kings of Floyd. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Pflanzenbörse in Göttingen

Eine Pflanzenbörse organisiert die Buchhandlung Hugendubel in Göttingen gemeinsam mit dem Alten Botanischen Garten Göttingen für Sonnabend, 5. Mai. Dr. Michael Schwerdtfeger, Kustos des Alten Botanischen Gartens, gibt Tipps rund um das Thema „Pflanzen“. Die Börse vor der Buchhandlung Hugendubel, Weender Straße 11, ist von 9.30 bis 15 Uhr geöffnet.

Apassionata in der Lokhalle

„Apassionata“ kommt für Vorstellungen am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. Mai, nach Göttingen. Mit der „Gefährten des Lichts“- Tournee gastiert die Pferde-Show in der Lokhalle, Bahnhofsallee 1. Die Vorstellungen am Sonnabend beginnen um 15 und 20 Uhr; am Sonntag um 14 und 18.30 Uhr. Karten sind online unter gt-tickets.de erhältlich.

Gartenmarkt in Duderstadt

Blühende Pflanzen, Kräuter, Gartenmöbel und Infos rund um die Gartenpflege bietet der Gartenmarkt am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. Mai, an der Marktstraße in Duderstadt. Öffnungszeiten sind am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr. Zusätzlich sind die Geschäfte in der Innenstadt am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Zehn Jahre Römerschlacht

Sich als Legionär beweisen, Bogenschießen oder eine „römische Schildkröte“ bauen, kräftig in das Horn blasen oder mit der Hand Korn zu Mehl mahlen: Unter dem Motto „Funde, Fakten, Mythen – 10 Jahre Römerschlacht am Harzhorn“ organisieren Harzhorn-Guides die Veranstaltung „Celebrate!“ für Sonntag, 6. Mai. Das Event am Harzhorn bei Wiershausen im Landkreis Northeim wird von 11 bis 16 Uhr ausgerichtet.

Römische Reiter Quelle: r/Werner Pollack

Bluessommer macht Station in Leinefelde

Die Geschichte von Freiheit, Liebe und Musik hinter dem eisernen Vorhang erzählt Kay Lutter, Bandmitglied von In Extremo, in seinem Buch „Bluessommer“. Aus dem Buch liest Lutter am Sonntag, 6. Mai, im Saal des Eichsfelder Hofes in Leinefelde. Die Band Monomann spielt während der Lesung. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Frauenwallfahrt in Germershausen

Pater Alfons Tony, Provinzial der Augustiner in Deutschland, predigt bei der Frauenwallfahrt zu Maria in der Wiese in Germershausen, Klosterstraße 28, am Sonntag, 6. Mai, um 9.30 Uhr. Die Wallfahrt steht dem Motto „Gott – Quelle unseres Lebens“. Im Anschluss an den Gottesdienst wird eine Begegnung in der „Alten Schule“ angeboten.

Frauenwallfahrt mit dem Thema „Gott – Quelle unseres Lebens“ in der Wallfahrtskirche Germershausen. Quelle: Arne Bänsch

Straßenfest am Nonnenstieg

Drei Jahre friedliches Zusammenleben der Geflüchteten und der Göttinger – das feiern die Bewohner und Betreuer der Bonveno-Flüchtlingsunterkunft sowie die Flüchtlingshelfer der IWF-Initiative mit einem Straßenfest am Sonntag, 6. Mai. Das Fest wird von 15 bis 18 Uhr vor der Bonveno-Flüchltingsunterkunft in Göttingen, Nonnenstieg 72, ausgerichtet.

Rundgang im Naturpark

Exotische Urwaldriesen und bekannte Schönheiten der heimischen Wälder präsentiert Gästeführerin Ute Fellenberg beim Rundgang durch den Forstbotanischen Garten im Naturpark Münden am Sonntag, 6. Mai. Treffpunkt für die zweieinhalbstündige Tour ist um 14 Uhr an der Bushaltestelle am Schlossplatz in Hann. Münden.

Botanischer Garten Hann. Münden Quelle: Sibylle Susat

Cantando praedicare

Gregorianischer Choral erklingt zur Liturgie in St. Clemens Maria Hofbauer in Immenhausen, Hohenkircher Straße 1, am Sonntag, 6. Mai, um 10.30 Uhr. Es singt die Göttinger Choralschola Cantando praedicare.

The Steel Drivers

Gesangs- und Instrumentalstücke aus Bluegrass, American- und Irish Folk umfasst das Repertoire des Trios The Steel Drivers, das am Sonntag, 6. Mai, in der Galerie Art Supplement in Göttingen, Burgstraße 37a, ein Konzert gibt. Die Gruppe aus Göttingen spielt auf unterschiedlichen Saiteninstrumenten. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

The Steel Drivers Quelle: r

Die Eisen schwingen

„Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“: Unter diesem Motto bietet der Golfclub Rittergut Rothenberger Haus bei Duderstadt am Sonntag, 6. Mai, einen Golf-Erlebnistag. Von 12 bis 17 Uhr kann Jeder den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball kostenlos ausprobieren. Die Ausrüstung wird gestellt, lediglich Sportschuhe müssen mitgebracht werden. Auf der Driving Range gibt es für alle Teilnehmer außerdem Tipps von erfahrenen Trainern.

Zwerg Nase mit Figuren

Das Märchen „Zwerg Nase“ von Wilhelm Hauff ist als Figurentheaterstück am Sonntag, 6. Mai, zu erleben. Das Stück richtet sich an Kinder ab sechs Jahre und beginnt um 16 Uhr im Theater der Nacht in Northeim, Obere Straße 1. Karten sind unter Telefon 0 55 51 / 14 14 oder an der Tageskasse erhältlich.

Mit der Kuh per du

Einen Kuhflüster-Erlebnisnachmittag bietet das Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen in Duderstadt, Sielmann-Weg 1, am Sonntag, 6. Mai. Die Kühe von Daniel Wehmeyer sollen dabei als Lehrer für die wortlose Kommunikation dienen. Beginn ist um 15 Uhr am Stall Gut Herbigshagen; Anmeldung unter Telefon 05527/914215 oder per E-Mail an seminare@sielmann-stiftung.de.

U Quelle: r / Pixabay

Sabine Prilop liest in der Torhaus-Galerie

Aus ihrer Novelle „Die Erdbeerfrau“ liest die Autorin Sabine Prilop am Sonntag, 6. Mai, in der Torhaus-Galerie in Göttingen. Prilop ist Autorin einer Reihe von Veröffentlichungen, in denen Göttingen eine wichtige Rolle spielt; so sind Georgia Augusta und der Stadtfriedhof in ihrer Novelle Statisten beziehungsweise Spielorte. Die Lesung beginnt um 17 Uhr.

Kastanienblütenfest in Bad Harzburg

Ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie verspricht der Verein für Wirtschaft und Handel für sein Kastanienblütenfest am Sonntag, 6. Mai, in Bad Harzburg. Die Festmeile erstreckt sich von der Bummelallee bis zum Berliner Platz. Das Fest wird von 11 bis 18 Uhr ausgerichtet, zusätzlich sind die örtlichen Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Kastanienblütenfest Quelle: r

Führung durch das Kloster Gerode

Informationen zur Geschichte des ehemaligen Benediktiner-Klosters und zur aktuellen Arbeit des Gesundheits- und Ausbildungszentrums Weg der Mitte erhalten Interessierte während der Führung am Sonntag, 6. Mai, im Kloster Gerode, An der Pfannenbreite 5. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Kloster-Café.

Fabulierkunst des Lügenbarons

Die Fabulierkunst des „Lügenbaron“ Münchhausen lässt sich am Sonntag, 6. Mai, in Bodenwerder erleben. Ein als Baron von Münchhausen kostümierter Schauspieler prahlt auf der Rathaustreppe eine Stunde lang vor seinen Begleitern über seine Abenteuer. Das Münchhausen-Spiel wird bis Oktober an jedem ersten Sonntag im Monat ab 15 Uhr aufgeführt.

Von aa/kah/asg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum fünften Mal organisiert der Kaufpark Göttingen gemeinsam mit EAM und ASC Göttingen die EAM E-Bike-Tour.

02.05.2018

Die Ausstellung „Bersch. Passion – Ein Bild ist nicht genug“ des Illustriertenfotografen Günter Bersch wird am Donnerstag, 3. Mai, im Grenzlandmuseum Eichsfeld in Teistungen, Duderstädter Straße 7-9 eröffnet.

02.05.2018

Das Wasser sprudelt über die Kaskaden, den Steinhöfer Wasserfall, die Teufelsbrücke, fließt dann über das Aquädukt und die Peneuskaskaden zum Schlossteich.

01.05.2018