Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Tipp des Tages Das ist los am Wochenende in Göttingen und der Region
Mehr Familie Tipp des Tages Das ist los am Wochenende in Göttingen und der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 12.10.2018
Nach den Erfolgen in den Vorjahren findet auch in diesem Jahr wieder das Lichterfest im Tierpark Sababurg statt. Quelle: Ulrich Friedrich
Göttingen

Das sind die Tipps der Redaktion für Ihr Wochenende:

„Damenwahl“

Im Teil zwei ihres Programms „Damenwahl“ begeben sich Mathilde Rundlich aus Hamburg, Ottilie Schädlich aus Dresden, Marie Endlich aus Berlin und Romy abermals auf Reisen. Das Romy-Hildebrandt-Quartett präsentiert seinen kabarettistischen „ChanSong-Abend“ am Sonnabend, 13. Oktober, ab 19 Uhr auf Burg Scharfenstein in Leinefelde-Worbis, Scharfenstein 1. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Mathilde Rundlich vom Romy-Hildebrandt-Quartett mit dem Programm "Damenwahl! On Tour". Quelle: Iris Schulz

„Sahnehäubchen Best of Revue“

Vier Oktaven-Gesang trifft auf Haute Couture: Das Berliner Entertainment-Duo Schwarzblond präsentiert sein Programm „Sahnehäubchen Best of Revue“ am Sonnabend, 13. Oktober. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Muthaussaal in Hardegsen, Burgstraße 2. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Das Berliner Entertainment-Duo Schwarzblond. Quelle: Peter Heller

Bar-Piano-Musik im Exil in Göttingen

Der Sänger und Pianist Sam White gastiert am Sonnabend, 13. Oktober, im Exil in Göttingen, Weender Landstraße 5. An die 1000 Auftritte hat der Mittvierziger seit Anfang der neunziger Jahre als Bar-Pianist am Klavier absolviert und eigene Songs geschrieben, die vom Leben erzählen. Er präsentiert seine Songs ab 19 Uhr im Exil. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Im Exil in Göttingen zu Gast: Sam White. Quelle: Stephan Klement

Ein Eindruck von Whites Musik:

Führung durch den FriedWald Burg Pesse

Eine 1,5-stündige Führung durch den FriedWald Burg Plesse mit Förstern, die das FriedWald-Konzept erläutern, steht am Sonnabend, 13. Oktober, auf dem Programm. Treffpunkt um 14 Uhr ist der Parkplatz am FriedWald, Anfahrt über Plesseburg, Bovenden-Eddigehausen, Anmeldung unter Telefon 0 61 55 / 84 82 00 oder im Internet unter: friedwald.de.

Förster führen am Sonnabend, 13. Oktober, durch den FriedWald Burg Plesse. Quelle: Friedwald GmbH

Oldtime-Piano-Jazz im Apex

Einen einen vorabendlichen Streifzug durch das Repertoire des Oldtime-Piano-Jazz bieten Joe Pentzlin und Gregor Kilian beim Konzert „The Best of Boogie, Ragtime & Swing“ am Sonnabend, 13. Oktober. Bekanntes und Raritäten aus Swing, Ragtime, Harlem Stride Piano, Boogie Woogie und New Orleans Jazz stehen auf dem Programm. Das Konzert beginnt um 15.30 Uhr im Apex in Göttingen, Burgstraße 46. Karten sind an der Tageskasse erhältlich.

Joe Pentzlin und Gregor Kilian spielen Swing, Ragtime, Harlem Stride Piano, Boogie Woogie und New Orleans Jazz. Quelle: r

Doppelkonzert

Jethro Tull trifft John Coltrane: Ein Doppelkonzert mit Jin Jim und dem Kama Quartett mit Nippy Noya bietet das 35. Nordhäuser Jazzfest am Sonnabend, 13. Oktober. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Herzschlag-Kirche in Nordhausen, Altendorfer Kirchgasse 1, Einlass ist um 18.30 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Das Jazz-Quartett Jin Jim spielt beim 35. Nordhäuser Jazzfest. Quelle: Joanna Broda

Das sind Jin Jim live:

Erstes Drachenfest

Ihre Drachen steigen lassen können die Besucher des ersten „Familien-Drachenfestes“ des LSV-Witzenhausen am Sonnabend, 13. Oktober. Zusätzlich können die Flugzeuge des Verein besichtigt werden. Die Piloten werden Fragen rund um das Thema „Fliegen“ und Flugausbildung“ beantworten. Das Drachenfest beginnt um 10 Uhr auf dem Flugplatz Burgberg bei Witzenhausen. An diesem Tag herrscht auf dem Flugplatz kein Flugbetrieb.

Bunter Drachen am Himmel: LSV-Witzenhausen feiert sein erstes „Familien-Drachenfest. Quelle: Oliver Thiele

„Populisten haften für ihre Kinder!“

Die als „Onkel Fisch“ bekannten Schauspieler Adrian Engels und Markus Riedinger erhielten den Kabarettpreis „Gaul von Niedersachsen 2016/17“. Quelle: r

Vorpremiere: Das Kabarettisten-Duo Onkel Fisch präsentiert sein Programm „Populisten haften für ihre Kinder!“ am Sonnabend, 13. Oktober, im Apex in Göttingen, Burgstraße 46. Seit mehr als 25 Jahren bieten Adrian Engels und Markus Riedinger Satire, im Radio, im Fernsehen – international und auf den deutschsprachigen Kabarettbühnen. Der Kabarettabend beginnt um 20.15 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Onkel Fisch auf der Bühne:

„Clustering Illusions“

Bei der Finnisage der Ausstellung „Clustering Illusions“ des Künstlers Laaas legen am Sonnabend, 13. Oktober, im Dots, Barfüßerstraße 12-13, in Göttingen vier DJs auf. Zu Musik von Dennis Kampfer, Muende, Jesper:K und Fuchs Larsen können Interessierte noch einmal die Aquarelle, Lichtinstallationen und weiteren Kunstwerke von Laaas besichtigen. Beginn ist um 19 Uhr.

Der Künstler Lars Weigend, Künstlername Laaas, in seinem Atelier. Der Ingenieur hat seinen Job gekündigt und sich als freiberuflicher Künstler selbstständig gemacht. Quelle: Niklas Richter

Hardcore-Konzert

Die Bands Eat me Fresh, Hopes und Dain spielen am Sonnabend, 13. Oktober, im einsB in Göttingen, Nikolaistraße 1b. Das Hardcore-Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. aa

Eine Hörprobe der Band Eat Me Fresh:

kleineReise im Göttinger Nörgelbuff

Das Duo kleineReise, bestehend aus Katharina Uhland und Florian Thunemann, spielt am Sonnabend, 13. Oktober, im Nörgelbuff, Groner Straße 23, in Göttingen. Das Konzert des „2PersonenOrchesters“ beginnt um 21 Uhr. Karten sind online erhältlich unter gt-tickets.de.

Ein Eindruck von der Musik des Duos:

Tier- und Bauernmarkt in Anrode

Klein- und Nutztiere streicheln und kaufen können die Besucher des Tier- und Bauernmarktes am Sonnabend, 13. Oktober, auf dem Klostergelände in Anrode. Zusätzlich bieten Händler aus unterschiedlichen Bereichen ihre Waren an. Der Markt wird zum letzten Mal in diesem Jahr ausgerichtet. Er ist von 8 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Handwerkliche Produkte präsentieren unterschiedliche Aussteller beim Oktobermarkt in Nikolausberg am Sonntag, 14. Oktober. Der Markt mit Kinderprogramm und Musik wird in der Klosterkirche und im Gemeindehaus an der Augustinerstraße ausgerichtet. Beginn ist um 10.30 Uhr nach dem Gottesdienst in der Klosterkirche. Der Erlös soll der Kita Baumhaus und dem Familienzentrum zugutekommen.

Der traditonelle Nikolausberger Oktobermarkt in der Klosterkirche sowie im und um das Gemeindehaus in der Augustinerstrasse. Quelle: Helge Schneemann

„Zauber der Romantik“ in Löwenhagen

Der Auftritt von Hugo Jess ist Bestandteil der Feierlichkeiten zu 700 Jahre Löwenhagen. Quelle: R

Werke von Schubert, Loewe, Mozart und anderen Komponisten erklingen beim Konzert „Zauber der Romantik“ am Sonntag, 14. Oktober. Auf dem Programm stehen unter anderem klassisch-romantische Lieder, Romanzen, Canzones, Balladen und Arien. Tenor Hugo Jess, Bariton Lorenz Heimbrecht und die Pianistin Natalia Solodovnikova sind zu hören. Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der Kirche zu Löwenhagen.

Das Konzert findet in der Kirche zu Löwenhagen statt. Quelle: R

Die Kraft der Bäume im Hutewald-Projekt in Nienover erleben

Bei der Führung „Kraft der alten Bäume“ im Amelither Wald können Interessierte am Sonntag, 14. Oktober, wissenswertes über die alten Eichen und ihrer Geschichte erfahren. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz an der B241 in Amelith am Gasthaus Zum Solinger Walde.

Im Amelither Wald können Interessierte am Sonntag, 14. Oktober, Wissenswertes über alte Eichen und ihre Geschichten erfahren. Quelle: r

Big Band Sound von Jazz bis Pop

Big Band Sound von Jazz bis Pop: Das Solling Swing Orchestra gastiert am Sonntag, 14. Oktober, bei „Kult(o)ur am Sonntag“ im Universitätsklinikum Göttingen, Robert-Koch-Straße 40. Die Musikerinnen und Musiker sind eine Big Band in großer, klassischer Besetzung: Posaunen, Trompeten, Saxofone, Bass, Gitarre, Keyboard und Schlagzeug. Sie werden von Sängerin Dagmar Schulz begleitet. Das Konzert beginnt um 19.05 Uhr auf der Bühne in der Osthalle.

Das Ensemble des Solling Swing Orchestra. Quelle: Wolfgang Boettcher

Und so klingt das Solling Swing Orchestra:

Äpfel und andere Herbstleckereien genießen

Aktionen für Groß und Klein, Säfte, Kuchen und weitere kulinarische Spezialitäten werden am Sonntag, 14. Oktober, beim Apfelerntefest in Hardegsen angeboten. Das Fest auf dem Internationalen Schulbauernhof, Lehmkuhlenstraße 3, wird in Kooperation mit Beckers Bester ausgerichtet. Interessierte können das Apfelerntefest von 12 bis 18 Uhr besuchen.

Beim Apfelerntefest am Sonntag, 14. Oktober, in Hardegsen können saftige Äpfel und andere Herbstleckereien genossen werden. Quelle: dpa

Tag der Restaurierung

Restauratoren über die Schulter schauen und moderne Methoden der Konservierung und Restauration kennenlernen können Interessierte am Sonntag, 14. Oktober, auf dem Albani-Friedhof in Göttingen. Am europäischen Tag der Restaurierung werden dort im Cheltenhampark an Grabdenkmäler die Stationen methodischer Steinkonservierung und Restauration gezeigt. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und endet um 17 Uhr.

Der Albanifriedhof im Cheltenhampark. Quelle: Swen Pförtner

Sportlich die herbstliche Naturlandschaft erleben

Beim „Indian-Summer-Lauf“ am Sonntag, 14. Oktober, in Bad Grund können die Teilnehmer eine der drei Nordic-Walking-Strecken, die zwischen sechs und 15 Kilometer lang sind, absolvieren. Die Veranstaltung im Sportpark Teufelstal, Teufelstal 12, beginnt um 9.45 Uhr mit gemeinsamen Aufwärmen, Anmeldung ist vor Ort ab 9 Uhr möglich.

Nordic Walking vorbei an buntem Herbstlaub beim „Indian-Summer-Lauf“ am Sonntag, 14. Oktober, in Bad Grund. Quelle: r

Fotos vom Balkon

Fotografien aus Orhan Pamuks Bildband „Balkon“ zeigt die Ausstellung anlässlich des Göttinger Literaturherbstes im Günter Grass Archiv in Göttingen, Düstere Straße 6. Der Literatur-Nobel-Preis-Träger Pamuk eröffnet gemeinsam mit dem Verleger Gerhard Steidl die Ausstellung am Sonnabend, 13. Oktober um 17 Uhr, weitere Veranstaltungen im Literaturherbst online unter: gturl.de/literaturherbst2018.

Der Literatur-Nobel-Preis-Träger Orhan Pamuk (Foto) eröffnet mit Gerhard Steidl Ausstellung. Quelle: imago stock&people

Musik, Gesang und Hüpfburg

Ein Dorffest in Seeburg richtet der Heimat- und Verkehrsverein Seeburg/Bernshausen am Sonntag, 14. Oktober, aus. Mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr beginnt das Fest. Anschließend geht es rund um die Kirche weiter mit Angeboten zum Mittagessen sowie einem geselligen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen, Musik und Gesang. Zudem sorgen Vorführungen mit Kindern, Hüpfburg und Glücksrad für Unterhaltung.

In plattdeutscher Sprache

Einen plattdeutschen Gottesdienst zum Thema „Ein feste Burg“ feiert die Kirchengemeinde Parensen-Lütgenrode am Sonntag, 14. Oktober, um 11 Uhr in der St.-Johannis-Kapelle in Lütgenrode. Gestaltet wird der Gottesdienst mit anschließendem Kirchenkaffee vom Team „Plattdütsche Kerke underwejens“.

Amigos auf Tour

Das deutsche Schlager-Duo Amigos kommt mit seiner „Amigos Gold“-Tour nach Osterode. Das Konzert am Sonntag, 14. Oktober, beginnt um 16 Uhr in der Stadthalle, Dörgestraße 28. Die Musiker Karl-Heinz und Bernd Ulrich präsentieren dort unter anderem Lieder vor ihrer aktuellen CD „110 Karat“. Karten sind online unter gt-tickets und an der Konzertkasse erhältlich.

Ein Vorgeschmack auf das Konzert:

Michelle zu Gast in Einbeck

In eine buntes Festmeile verwandelt sich die Innenstadt in Einbeck beim 44. Einbecker Eulenfest von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Oktober. Auf dem Programm stehen unter anderem die Eröffnung am Freitag um 17 Uhr auf dem Marktplatz mit dem traditionellen Winterbock-Anstich, ein Trödelmarkt am Sonnabend nach dem Wochenmarkt und ein Auftritt der Schlagersängerin Michelle am Sonntag um 13.15 Uhr.

Die Schlagersängerin Michelle ist zu Gast beim 44. Einbecker Eulenfest. Quelle: r

Kulinarisches aus der ganzen Welt

Eine kulinarische Weltreise quer durch alle Länder und Kontinente können Besucher des Street Food Festival von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Oktober, auf dem Schützenplatz in Göttingen unternehmen. An 60 Ständen und Food Trucks können Köstlichkeiten probiert werden, dazu gibt es Live- und DJ-Musik außerdem ein Kinderland mit Wasserbällen, Bungee Trampolin und Kinderschminken, geöffnet ist das Festival am Freitag von 14 bis 22 Uhr, Sonnabend von 11 bis 22 Uhr und Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Bubble-Waffeln und andere Leckereien: Das Street Food Festival findet am Wochenende auf dem Schützenplatz statt. Quelle: Niklas Richter

Kirmes in Fuhrbach

Kirmes feiern die Freiwillige Feuerwehr Fuhrbach und der Schützenverein „Geselligkeit“ Fuhrbach 1912 von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Oktober. Beginn ist am Freitag um 19 Uhr mit einem Skat- und Knobelabend im örtlichen Feuerwehrhaus. Am Sonnabend folgt ab 13.30 Uhr das Vereinsschießen der örtlichen Vereine im Schützenhaus in Fuhrbach. An die Proklamation und Pokalübergabe ab 18.30 Uhr schließt sich ein Schlachteessen im Schützenhaus an. Der Sonntag startet mit einer Heiligen Messe zur „Kirchweih“ um 10.30 Uhr. Außerdem wird ab 14 Uhr ein bunter Nachmittag am Feuerwehrhaus ausgerichtet.

Kirmes in Holtensen

Die Kirmes in Holtensen wird von Sonnabend, 13., bis Montag, 15. Oktober, gefeiert. Der Familientag am Sonnabend beginnt um 15 Uhr in der Mehrzweckhalle Holtensen, um 19 Uhr wird die Kirmes ausgegraben. Am Sonntag feiern alle Teilnehmer um 10 Uhr den Kirmesgottesdienst, um 14 Uhr beginnt der Umzug und um 18 Uhr der Kinderfackelumzug. Nach dem Wecken am Montag um 8 Uhr folgen um 10 Uhr das Kirmesfrühstück mit den Bayern Stürmern und um 17.30 Uhr das Wegbringen der Kirmesfahne.

Kirmes in Harste

Kirmes in Harste wird von Freitag bis Montag, 12. bis 15. Oktober, gefeiert. Mit einem Lampionumzug, der am Freitag um 19 Uhr am Thie startet, beginnt das Kirmeswochenende. Am Sonnabend heizen ab 21 Uhr DJs bei der „Alpenmax on Tour“-Party dem Publikum ein. Der traditionelle Festumzug zieht am Sonntag ab 14 Uhr unter dem Motto „Musicals“ durchs Dorf. Für Stimmung sorgt die Party-Band “El Trinkos“ beim Kirmesfrühstück, das am Montag um 10.30 Uhr beginnt.

Der Kirmesumzug in Harste. Quelle: Alciro Theodoro Da Silva

Laternenumzug und Feuershow

Ein Lichterfest mit Kinderprogramm wird am Sonnabend und Sonntag, 13. und 14. Oktober, jeweils ab 14 Uhr im Tierpark Sababurg gefeiert. Auf dem Programm stehen Basteln, Laternenumzug, Eulen-Flugschau und kommentierte Schaufütterungen, Live-Musik mit der Kinderband „Randale“, Dämmerungsführung sowie ein Nomadenzelt mit Lagerfeuer. Mit einer Feuershow jeweils um 19.30 Uhr enden die Festabende. Infos unter Telefon 0 56 71 / 766 499 10, Internet: tierpark-sababurg.de.

Nach den Erfolgen in den Vorjahren findet auch in diesem Jahr wieder das Lichterfest im Tierpark Sababurg statt. Quelle: R

Fliegendes Kamel

Die märchenhafte Welt des Orients stellt der Kinderbuchautor Paul Maar zusammen mit dem Ensemble Capella Antiqua Bambergensis bei „Neues vom fliegenden Kamel“ am Sonnabend, 13. Oktober, vor. Die musikalische Lesung im Kloster Walkenried, Doppelter Kreuzgang, richtet sich an Kinder ab sechs und beginnt um 17.30 Uhr, Karten unter Telefon 0 55 21 / 56 10.

Paul Maar erzählt Schelmen-Geschichten von Nasreddin Hodscha. Quelle: Tim Hufnagl

Von aa / asg / hv / kah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Liebe, Frieden und Rock`n`Roll steht auf dem Programm beim Auftritt der Glamour-Hippies Sweety Glitter & The Sweethearts beim Einbecker Eulenfest am Freitag, 12. Oktober.

11.10.2018

Das Leben und Werk des humoristischen Dichters und Zeichners Wilhelm Busch kennenlernen können die Besucher der Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen, Mühlengasse 8.

11.10.2018

Ihre Buch „Frauen, die ihre Stimme erheben. Roar“ stellt Cecelia Ahern am Freitag, 12. Oktober, vor.

11.10.2018