Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Tipp des Tages Ärzte, Schützen, Hasenmelker: Das Wochenende in Göttingen und der Region
Mehr Familie Tipp des Tages Ärzte, Schützen, Hasenmelker: Das Wochenende in Göttingen und der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 12.05.2018
TT-Fiat-Treffen 12./13.Mai 2018 Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Hier finden Sie die Tipps der Redaktion für Göttingen und die Region Südniedersachsen:

Das studentische Theater im OP Göttingen zeigt Shakespeares „Viel Lärm um nichts“. Quelle: Dirk Opitz

Viel Lärm um nichts

... heißt es am Freitag und Sonnabend, 11. und 12. Mai, im Theater im OP in Göttingen, Käte-Hamburger-Weg 3. Das studentische Theater zeigt die turbulente Shakespeare-Komödie um Liebe, Intrigen und hitzige Rededuelle jeweils ab 20.15 Uhr. Für die Freitagsvorstellung gibt es nur noch Restkarten an der Abendkasse, für Sonnabend können noch Karten per Mail an theaterkarten@gmail.com reserviert werden. Die Tickets kosten neun Euro, ermäßigt sechs Euro. Kulturticket-Inhaber können die Vorstellung kostenlos sehen, sollten aber dennoch vorab reservieren. aw

Kletterzeit im Abenteuerpark Hochsolling

Der Waldseilgarten im Tree Rock Abenteuerpark Hochsolling/Weserbergland bietet mit 83 Stationen und sieben Schwierigkeitsstufen Kletter-und Abenteueraktionen für die ganze Familie. Mini-Rock Kinderkletterpark für Abenteurer ab drei Jahren und Barfußpfad für alle Sinne runden das Angebot ab, geöffnet ist an Feier- und Brückentagen von 10 bis 19 Uhr. asg

20. Gala des Tanzes

Eine Show, die vom klassischem Tanz bis zum Musical reicht, bietet die 20. Gala des Tanzes der Ballettschule Udo Wantdke am Sonnabend, 12. Mai. Das Programm umfasst unter anderem eine Kurzfassung des Musicals „ Tanz der Vampire“ und Tänze der vergangenen Jahre wie „Heroes“ und „Die Maske“. Beginn ist um 16 Uhr im Grotefend-Gymnasium in Hann. Münden, Mitscherlichstraße 1. Karten sind an der Tageskasse erhältlich. aa

„Blaulichttag“ für Familien

Einen „Blaulichttag“ für Familien richtet die Freiwillige Feuerwehr Niedernjesa am Sonnabend, 12. Mai, von 13 bis 18 Uhr rund um das örtliche Feuerwehrhaus, Schmiedeberg 1, aus. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Fahrzeugschau, Vorführungen, Feuerlöschertraining und Erste-Hilfe-Kurzkurs, Hindernissparcour und Kinderunterhaltung. kah

Für die Göttingen Generals geht es am Sonntag hoch her. Quelle: Swen Pförtner

Göttingen Generals gegen Hannover Grizzlies

Das erste Heimspiel der Saison bestreiten die Footballer der Göttingen Generals an diesem Wochenende. Am Sonntag, 13. Mai, geht es auf der Bezirkssportanlage am Maschmühlenweg ab 15 Uhr gegen die Hannover Grizzlies. Während die Generals vergangene Woche (1 - 0 - 0) ihr erstes Saisonspiel gegen die Osnabrück Tigers (0 - 1 - 0) gewinnen konnten, haben die Hannover Grizzlies mit einem Sieg und einer Niederlage bereits 2 Spiele hinter sich. Einlass ist ab 14.30 Uhr. Für die Besucher gibt es Burger und Pulled Pork.

Treffen für Fiat-Fans

Das 12. Internationale Fiat 500-Treffen wird vom Fiat-500-Club am Harz am Sonnabend, 13. Mai, in Negenborn bei Einbeck ausgerichtet. Bis zu 150 Teilnehmer werden auf dem Festplatz rund um das Dorfgemeinschaftshaus erwartet, damit zählt das Treffen mit zu den größten in Europa. Die traditionelle Ausfahrt startet am Sonnabend, 12. Mai, um 13.30 Uhr, beim Teilemarkt kann nach Ersatzteilen aller Art gestöbert werden und abends steigt die große Fiat-500-Party. asg

Wandern mit andern

„Über Höhen und durch Täler“ titelt die Wanderung in der Reihe „Wandern mit andern“ am Sonntag, 13. Mai. Treffen ist zwischen 8 und 10.30 Uhr an der Festhalle Berka. Die Wanderer haben die Wahl zwischen einer etwa sieben Kilometer langen Strecke, einer rund elf und einer knapp 15 Kilometer langen Strecke: Veranstalter ist die Sportgemeinschaft Berka. aa

Wahl der Miss Göttingen

Die Miss-Wahl kommt nach Göttingen: Am Sonnabend, 12. Mai, wird im Club Savoy, Berliner Straße 5, eine Miss Göttingen gewählt. Beginn ist um 21.30 Uhr, Einlass ab 21 Uhr. Die Siegerin qualifiziere sich für die Miss-Niedersachsen-Wahl in Hannover, wie der Organisator, die Miss Germany Corporation, mitteilt. kah

Wer schafft es zum Finale des Eurovision Song Contest? Quelle: dpa

Zusammen Song Contest schauen

Europas größter Gesangswettbewerb steht vor der Tür, diesmal in Lissabon. Das Erasmus Student Network (ESN) Göttingen lädt zum gemeinsamen Fernsehabend für Sonnabend, 12. Mai ein. Los geht es um 20.30 Uhr am Waldweg 26 in Göttingen. Snacks und Getränke können mitgebracht werden. aw

Randalu Trio im Esel

Der estnische Pianist Kristjan Randalu gastiert mit seinem Trio am Sonntag, 13. Mai, im Esel in Sülbeck, Deichstraße 11. Ab 19 Uhr präsentieren die Jazz-Musiker ihr Album „Absence“ in der Reihe „Kultur im Esel“; Karten im Vorverkauf unter Telefon 0 55 61 / 8 25 62 oder per E-Mail an info@kultur-im-esel.de. kah

Superfood: Wildkräuter

Löwenzahn, Brennnesseln und Giersch: Eine Wildkräuterwanderung bietet das Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen in Duderstadt, Sielmann-Weg 1, am Sonntag, 13. Mai, an. Anschließend bereiten die Teilnehmer eine Mahlzeit mit Wildkräutern zu. Treffen ist um 10 Uhr am Hofbrunnen Gut Herbigsghagen; Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 05527/914215 oder per E-Mail an seminare@sielmann-stiftung.de. aa

Die „stillen hunde“ Quelle: Christina Hinzmann

Hammerschlag und Muffensausen

Nichts kann so zerstörerisch für eine Ehe sein wie die Liebe eines Mannes zu seinem Schwingschleifer. Über diese und andere Tragödien aus der Welt des Heimwerkens berichten die „stillen hunde“ im Zuge ihres Programms „Hammerschlag und Muffensausen“ am Freitag, 11. Mai, ab 20.15 im Apex, Burgstraße 46 in Göttingen. Karten sind zum Preis von 15 Euro (ermäßigt zehn Euro) an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. aw

Das gekränkte Gänseliesel

Unsittliche Professoren, raufwütige Studenten, obszöne Kunstwerke – in der Geschichte Göttingens gab es zahlreiche größere und kleine Skandale. Sie alle sind Thema einer besonderen Stadtführung, die auf dem Buch „Das gekränkte Gänseliesel“ beruht. Los geht es am Sonnabend um 16 Uhr am Alten Rathaus in Göttingen. Restkarten sind ggf. vor Ort verfügbar. aw

Lebendes Labor

Da, wo heute der Wochenmarktplatz in Göttingen ist, war früher ein Garten. Otfried Müller hatte diesen angelegt. Betreiber und Initiativen werden den Platz von Sonnabend bis Montag, 12. bis 14. Mai, wieder in einen Garten verwandeln. Dazu wird ein Programm mit Musik, Tänzen, Lesungen und Rundgängen geboten. Eröffnet wird die Veranstaltung „Otfrieds Garten - Living Lab“ am Sonnabend, 12. Mai, um 19.30 Uhr. aa

Ein Lkw im PS.Depot in Einbeck Quelle: Hans-Joachim Schönitz

Giganten der Straße

Aufeinandertreffen der Giganten: Das PS.Depot LKW+Bus in Einbeck, Otto-Hahn-Straße 3-5, empfängt die Teilnehmer des siebten Historischen Oldtimer Treffen des OFN Uslar am Sonnabend, 12. Mai. An diesem Tag kommen zu etwa 250 Exponaten des PS.Depots LKW+Bus etwa 70 Besucherfahrzeuge. Geöffnet ist das PS.Depot LKW+Bus von 10 bis 18 Uhr. aa

Hahne über Werte

„Zukunft ist Herkunft – Welche Werte müssen wir festhalten?“ – Diese Frage stellt der TV-Moderator, Bild-Kolumnist und Bestsellerautor Peter Hahne am Sonntag, 13. Mai, während seines Vortrags im Kloster Walkenried, Steinweg 4a. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. aa

Covern „Die Ärzte“: „Die Kassenpatienten“ Quelle: r

„Die Kassenpatienten“ im Exil

Von „Westerland“ über „Lasse redn“ bis „Mach die Augen zu“: „Die Kassenpatienten“ feiern die Musik der Band „Die Ärzte“ am Sonnabend, 12. Mai, im Music-Live-Club Exil in Göttingen, Weender Landstraße 5, ab. Die dreistündige Covershow mit Liedern „der besten Band der Welt“ beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. kah

Handwerkskunst

Hand- und Mundwerk steht im Mittelpunkt eines Kunsthandwerkermarkts am Sonntag, 13. Mai, rund um die Klosterkirche in Lippoldsberg. Mehr als 40 Aussteller präsentieren ihr Angebot, das selbstgemacht ist und für Handwerkskunst steht. Der Markt im Innenhof der fast 100 Jahre alten Klosterkirche ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet. kah

Stoffmarkt am „Kauf Park“ in Göttingen Quelle: Christina Hinzmann

Stoffe und mehr

Knapp 100 Stände mit Stoff, Gardinen, Kurzwaren und Nähbedarf bietet der Deutsch-Holländische Stoffmarkt am Sonntag, 13. Mai, am „Kauf Park“ in Grone. Das Angebot an Mode-, Polster- und Kinderstoffen wird ergänzt durch das mehrerer Patchwork- und Schmuckspezialisten. Der Markt ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. aa

Bluescats in der Kulturscheune

Die Band Bluescats präsentiert mit dem Harpspieler Ralf Grottian am Sonnabend, 12. Mai, in der Reihe „Kultur ohne Gleichen“ ihre CD „Snapshot“. Beginn in der Kulturscheune am Schloss in Rittmarshausen, Am Lindenberg 4, ist um 20 Uhr. Kartenreservierung unter Telefon 0172/9341531, per E-Mail an m.heintz@kulturverein-rittmarshausen.de. kah

Das Märchen vom Silbermond

Mit Handpuppen und Fingerfiguren aus dem Bauchladentheater spielt Frau Mond das Stück „Das Märchen vom Silbermond“ für Kinder ab fünf Jahren. Zu erleben ist es am Sonntag, 13. Mai, um 16 Uhr im Theater der Nacht in Northeim, Obere Str. 1. Karten sind an der Tageskasse und unter Telefon 0 55 51 / 14 14 erhältlich. aa

N:ke im Nörgelbuff

Deutsch-Pop, Chanson und Soul präsentiert N:ke am Sonnabend, 12. Mai, im Nörgelbuff in Göttingen, Groner Straße 23. Die gebürtige Hamburgerin nach ihrer sechsmonatigen Kreativ-Reise nach Rom und ihrer ersten Record-Release Tour für ihre erste EP „Feuerwerk“ wieder mit ihrer Band unterwegs. Das Konzert in Göttingen beginnt um 21.30 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. aa

Das Leben der Mönche

Einen Blick in das Alltagsleben der mittelalterlichen Mönche und die Wirtschaftsgeschichte des Klosters werfen können die Besucher des Zisterziensermuseum Kloster Walkenried, Steinweg 4a, am Internationalen Museumstag am Sonntag, 13. Mai. Die einstündigen Führungen mit dem Titel „Mit Kreuz und Spaten“ starten um 10.30 Uhr, 12 Uhr, 13.30 Uhr und um 15 Uhr. aa

Hasenmelkerfest in Dransfeld Quelle: Peter Heller

Hasenmelkerfest

Zur Aktionsmeile wird die Lange Straße in Dransfeld beim Hasenmelkerfest am Sonntag, 13. Mai. Das Fest, das um 11 Uhr beginnt bietet unter anderem Schmieden für Kinder, Kunsthandwerkerstände, einen Biathlonschießstand für Erwachsene und Hubschrauberrundflüge. Außerdem sind die Geschäfte von 12 bis 17 Uhr geöffnet. aa

Konzert nach Meisterkurs

Zu einem außergewöhnlichen Konzert sind Musikfreunde am Sonntag, 13. Mai, willkommen: Zum Abschluss des 6. Internationalen Meisterkurses für Violoncello im Ursulinenkloster Duderstadt mit Johannes Krebs von der Hochschule für Künste Bremen präsentieren die Kursteilnehmer die musikalischen Ergebnisse. Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der Aula der St. Ursula Schule in Duderstadt, Christian-Blank-Straße 22, auf dem Programm stehen Werke von Bach, Haydn und Brahms. asg

Kamel, Elefant und Hirtenhunde

Die Krippenfiguren der Klosterkirche, die 2015 und 2016 im Keramikum entstanden sind, sollen durch weitere Figuren ergänzt werden. Dazu lädt das Keramikum für die Zeit vom 10. bis 13. Mai in das Töpferdorf Fredelsloh, Deichstraße 2 in Moringen, ein. Ein Hirtenhund für die Schafherde, Begleittiere für die heiligen drei Könige und weitere Figuren sollen entstehen. Sie alle sollen dann Ende Juli im Mittelalterofen gebrannt werden. Anmeldungen sind gewünscht, um besser planen zu können. Eine Teilnahmegebühr wird für die Bereitstellung der Materialien und die Versorgung erhoben. Weitere Informationen unter Telefon (05555) 416 oder unter keramik-um.de.

Lautlose Jäger der Nacht – Aktionswochenende in der Falknerei

Eulen können sich Interessierte im Tierpark Sababurg ansehen. Quelle: Michael Rehfeld

Eine Aktionswochenende in der Falknerei mit dem Titel „Eulen – lautlose Jäger der Nacht“ bietet der Tierpark Sababurg in Hofgeismar, Sababurg 1, am Sonnabend und Sonntag, 12. und 13. Mai. Aktionsschwerpunkte an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr sind: ganztägige Präsentation der Eulen, Greifvogelflugschau mit Adlern, Bussarden und Falken 11.30, 14 und 16.15 Uhr und eine Sonderflugschau nur mit Eulen am Sonnabend und Sonntag um 15 Uhr.

Elo-Treffen in Dransfeld

Elo-Treffen auf dem Campingplatz Dransfeld. Quelle: r

Das Frühjahrs-Treffen der Elo Zucht- und Forschungsgemeinschaft (EZFG) wird am Sonnabend und Sonntag, 12. und 13. Mai, auf der Jugendwiese des Campingplatzes Am Hohen Hagen in Dransfeld ausgerichtet. Höhepunkte des Treffens sind das Elo-Rennen am Sonnabend um 16.45 Uhr und die Auswahl des „schönsten“ Elos am Sonntag um 11.30 Uhr.

. Quelle: Niklas Richter

Schützenfest mit Lichtspektakel

Farbenfrohes Lichtspektakel am Nachthimmel: Ein „Riesen-Feuerwerk am späten Abend“ ist Programmpunkt des Göttinger Bürger- und Schützenfestes am Sonnabend, 12. Mai. So haben nicht nur die Festplatzbesucher etwas vom Göttinger Bürger- und Schützenfest; auch viele andere Menschen in der Region können das Himmelsspektakel erleben.

Göttingen Händel Competition

Der zweite Wettbewerbstag der „göttingen händel competition“ für Nachwuchsensembles startet am Sonnabend, 12. Mai, um 10 Uhr im Adam-Von-Trott-Saal der Alten Mensa in Göttingen, Wilhlemsplatz 1. Die Jury vergibt den ersten Preis und den Bärenreiter Urtext-Preis; die Zuschauer den Publikumspreis; Karten online unter haendel-festspiele.reservix.de.

Von aa/asg/kah/aw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Tipp des Tages Bürger- und Schützenfest - Party im Göttinger Festzelt

Mit einer Querbeetmischung aus EMD, Charts und Black will DJ Elence die Besucher des Göttinger Bürger- und Schützenfestes am Freitag, 11. Mai, versorgen.

10.05.2018
Tipp des Tages Torhaus-Galerie Göttingen - Bilder und Skulpturen

Werke der Malerin Gabriele Schaffartzik und des im November 2017 verstorbenen Holzbildhauers Alexander Lakhno sind freitags von 15 bis 17 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Terra Incognita“ in der Torhaus-Galerie in Göttingen, Kasseler Landstraße 1, zu sehen.

10.05.2018

Der Waldseilgarten im Tree Rock Abenteuerpark Hochsolling/Weserbergland bietet mit 83 Stationen und sieben Schwierigkeitsstufen Kletter-und Abenteueraktionen für die ganze Familie.

10.05.2018
Anzeige