Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Tipp des Tages „Wer kocht, schießt nicht“
Mehr Familie Tipp des Tages „Wer kocht, schießt nicht“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 12.04.2018
Der DT-Schauspieler Ronny Thalmeyer in "Wer kocht, schießt nicht". Quelle: Isabel Winarsch
Göttingen

Mit Fast-Food, Convenience-Produkten und dem Kochen ohne Zeit und Muße rechnet Michael Herl in seiner Satire „Wer kocht, schießt nicht“ ab. Das Stück wird am Freitag, 13. April, mit Ronny Thalmeyer in der Rolle des passionierten Hobbykoches Dr. Kögel im Deutschen Theater, Theaterplatz 11, aufgeführt. Beginn der Aufführung ist um 20 Uhr. Karten sind an der Abendkasse und im Internet auf gt-tickets.de erhältlich. hv/Foto: Isabel Winarsch

Von hv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sanfte Balleden, Rock und Western-Musik bieten die Monsters of Liedermaching den Zuhörern bei ihrem Konzert am Freitag, 13. April, und erzählen in ihren Songs unter anderem Geschichten von Feuerwehrleuten, To-Do-Listen und der Rivalität zwischen Auftragskillern und den Straßenschwimmern in Venedig.

12.04.2018

In ihrem Roman „Morgenland“ lässt die Autorin und Theatermacherin Luise Rist ihre Protagonistin Frida nach Serbien reisen.

10.04.2018

Ein Porträt des jungen Punk-Rock Musikers Jan „Monchi“ Gorkow zeigt die Neue Schauburg in Northeim, Markt 10, am Mittwoch, 11. April, mit dem Film „Wildes Herz“.

10.04.2018