Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Heidepark Soltau feiert Saisonstart mit rasantem Zirkusspektakel

Hereinspaziert, Manege frei! Heidepark Soltau feiert Saisonstart mit rasantem Zirkusspektakel

Saisonstart im Heidepark Soltau – bei minus fünf Grad Außentemperatur und eisigem Ostwind. Da zeigt sich, wer ein wahrer Fan der Vergnügungsparkanlage ist. Die frostigen Temperaturen bringen die meisten Fahrgeschäfte zum Erliegen – automatische Schmieranlagen sind nur bedingt kältetolerant.

Voriger Artikel
Wolfsabend im Wisentgehege Springe: Tiere hautnah erleben
Nächster Artikel
Hessische Landesausstellung: Neue Wege zu den Brüdern Grimm
Quelle: Greve

Soltau. Wer sich von den Temperaturen nicht abschrecken lässt, kann einige der Fahrattraktionen wie den kreisförmigen Gitterkäfig „Huracan“ nutzen und das diesjährige Show-Highlight kennenlernen: Das Zirkusspektakel „Madagaskar Live – It´s Circus Time“ feiert Premiere im etwa 500 Personen fassenden Zelt. 

Projektleiter Ingo Reichstein setzte den Film „Madagaskar 3 – Verfolgungsjagd durch Europa“ in ein rasantes Zirkusprogramm um, das dreimal pro Tag aufgeführt wird. Zur Premiere gibt Kika-Moderator und Sänger Ben die Bühne frei. Das Publikum lässt sich durch das actionreiche halbstündige Akrobatik-, Jonglage- und Stunt-Showprogramm begeistern.

Kleine Pannen in der Pyrotechnik sind schnell vergessen und die Besucher feiern die Akrobaten ebenso wie die überlebensgroßen Filmfiguren – den Löwen Alex, die Pinguine, den Lemurenkönig King Julien und die Nilpferddame Gloria.

Heidepark feiert seinen 35. Geburtstag

Viel Dynamik und Action bringen die Tierfängerin Madame DuBois und ihre Begleiter in die Show, die geräuschvoll mit Motorrollern die Bühne „entern“ auf der Suche nach den Zootieren.

Bei gutem Wetter und warmen Temperaturen locken aber vor allem die mehr als 50 Attraktionen der Parkanlage. Unterschiedliche Themenwelten mit spektakulären Fahrgeschäften bieten für alle Alters- und Mut-Klassen Spaß und Unterhaltung. Wasserspektaktel verschaffen Abkühlung.

Adrenalinjunkies unter den Besuchern können „Colossos“, die höchste und schnellste Holzachterbahn Europas ebenso genießen wie „Krake“, Deutschlands ersten Dive Coaster - eine Achterbahn mit fast senkrechtem Gefälle. Und für kleine oder vielleicht nicht ganz so mutige Gäste gibt es genügend Bahnen, Wasserwege, Spielplätze und Unterhaltungsgeschäfte, die keine Langeweile aufkommen lassen.

Der Heidepark, der dieses Jahr seinen 35. Geburtstag feiert, will mit immer neuen Ideen, Themen, Events, Fahrgeschäften und Shows Spaß für Familien, Erlebnisreisende, Freunde und größere Gruppen bieten.

Um den Besuch mehrtägig auszukosten, bietet sich ein Aufenthalt im Themenhotel „Port Royal“ oder in den bunten Holzhäusern des Holiday Camps an. Das ganz im Piratenstil gehaltene Hotel bietet komfortable Familienzimmer, die liebevoll im sogenannten Piratenstil ausgestattet sind.

Für die laufende Saison plant Hoteldirektor Ross Pennington, einige der Familienzimmer multimedial zu bereichern. Eine von Kinderbuchautorin Sabine Zett entwickelte Piraten-Geschichte soll dort (als Hörspiel ergänzt durch visuelle Überraschungen in Form von Wand-Projektionen) Kinder in die Welt der Freibeuter entführen.

„Auch Erwachsene haben Spaß"

Aber auch sonst ist der Hotelaufenthalt für Kinder ein spannendes und für Eltern ein erholsames Erlebnis. Ein Pädagogenteam rund um Kapitän Schwarzbart macht sich mit kleinen Piraten auf die Suche nach dem Schatz von Port Royal, allabendliche Showproduktionen sind für große und kleine Piraten unterhaltsam.

Ein weiterer Schwerpunkt der Hotelnutzung sind Seminare und Tagungen für Firmen. Pennington, dem man die Begeisterung für sein Themen-Hotel deutlich anmerkt, berichtete von aktuellen Umbaumaßnahmen.

Noch in dieser Saison werden Seminarräume im Piratenstil verfügbar sein, die für Teambuilding-Tagungen und –Training genutzt werden können: „Auch Erwachsene haben Spaß an Piraten, die im Team arbeiten mussten, um erfolgreich zu sein“.

Der Heidepark Soltau ist bis Sonntag, 3. November 2013, täglich ab 10 Uhr geöffnet. Vom 8. bis 22. April ist montags und freitags geschlossen. An Wochenenden und Feiertagen, während der Ferien und innerhalb der Hochsaison werden die Öffnungszeiten nach Bedarf verlängert.

Von Ulla Wolters

Die Reise fand statt auf Einladung des Heideparks.

Heide Park Resort, Heide Park 1, 29614 Soltau
Voriger Artikel
Nächster Artikel