Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Finanzrechner
Beginn der Tarifrunde 2018

Die Arbeitgeber in der Metall- und Elektroindustrie gehen auf strikten Konfrontationskurs zur IG Metall. Zum Beginn der Tarifrunde 2018 für bundesweit rund 3,9 Millionen Beschäftigte der Branche lehnten sie nicht nur die Gewerkschaftsforderung nach 6 Prozent mehr Lohn ab – sie forderten zugleich die Möglichkeit, die Arbeitszeit deutlich zu verlängern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
15. Innovationspreis
Reiner Hald (links) übergibt Jonas Bender von der etalopt GmbH Kassel den ersten Preis in der Kategorie Gründer/innen und Jungunternehmer/innen.

Zum 15. Mal wurde am Mittwoch der Innovationspreis 2017 des Landkreises Göttingen verliehen. Rund 450 Gäste kamen zu dem feierlichen Anlass ins Deutsche Theater.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuer Standort
DHL baut in der Nähe des Flughafens.  Foto: Dröse (Archiv)

Der Logistikkonzern DHL baut am Flughafen Hannover-Langenhagen ein Frachtzentrum für den Lkw-Verkehr. Der neue Standort in der Münchner Straße soll zwei bestehende Niederlassungen in Hannover ersetzen, kündigte DHL an.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Steuererklärung
Die Steuererklärung – auf Papier ein lästiges Angehen, inzwischen gibt es jedoch viele Steuerprogramme, die das Ausfüllen sehr erleichtern.

Wohl kaum jemand macht gerne seine Steuererklärung: Formulare ausfüllen und Belege sammeln ist mühsam, vor allem aber gibt es einige Feinheiten, die man beachten sollte. Wer für das Steuerjahr 2017 Geld sparen willen, sollte jetzt einige Punkte beachten.

  • Kommentare
mehr
Fliegen wird teurer
Flugzeuge der insolventen Air Berlin stehen auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld auf dem Boden.

Vor allem auf innerdeutschen Flügen sind nach der Insolvenz von Air Berlin die Ticketpreise gestiegen. Mehr Konkurrenz und damit auch wieder sinkende Preise sind wohl erst 2018 wieder zu erwarten.

mehr
Auto
Umweltaktivisten in Berlin: Protest gegen Diesel-Autos

Diesel-Gipfel Teil zwei: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Spitzenvertreter der Kommunen Ende November erneut ins Kanzleramt geladen, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

  • Kommentare
mehr
Deutsche Autokonzerne
Kinderarbeit ist im Kongo ein weit verbreitetes Problem. Bereits mit sieben Jahren arbeiten sie in den Kobaltminen.

Amnesty International wirft den Unternehmen vor, nicht genug gegen die Ausbeutung von Kindern als Arbeitskräfte im Kongo zu tun. Neben Volkswagen, Daimler und BMW gelten die Vorwürfe auch Technikfirmen wie Apple, Sony und Samsung.

  • Kommentare
mehr
Luftfahrt-Messe in Dubai

Es ist der größte Auftrag, den ein einzelner Flugzeughersteller jemals bekam. Der US-Investor Indigo Partners hat bei Airbus Flugzeuge zum Listenpreis von umgerechnet 42,2 Milliarden Euro bestellt. Es handelt sich um 430 Mittelstreckenmaschinen der A320neo-Serie.

mehr