Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Ratgeber
GT-Servicewelten

Mehr als ein Viertel der Erwachsenen bewegen sich im Alltag zu wenig. Viele verbringen 70 Prozent ihres Wachzustands im Sitzen. Die Folge: Bewegungsmangel erhöht das Krankheitsrisiko und stellt weltweit aktuell den viertgrößten Risikofaktor für die Sterblichkeit dar.

  • Kommentare
mehr
GT-Servicewelten

Fachkräftemangel ist auch eine Frage des Geldes schon während der Ausbildung. Würden Sie bis zu 20.000 Euro in drei Jahren für Ihre Ausbildung bezahlen? Der überwiegende Teil der angehenden Therapeuten muss das tun. Ein wichtiger Schritt zur Sicherung der therapeutischen Patientenversorgung ist deshalb eine kostenfreie Ausbildung für Therapieberufe. Dieser politische Schritt ist längst überfällig.

  • Kommentare
mehr
GT-Servicewelten

Es muss nicht unbedingt der chirurgische Eingriff sein. Die Spangentherapie gilt als schonende, konservative Behandlungsmethode eines eingewachsenen Nagels.

  • Kommentare
mehr
GT-Servicewelten

Wenn die Hose nicht mehr passt oder das Treppensteigen zum Kraftakt wird, greifen viele Menschen zum Diätpulver. Häufig hält die Wirkung der Gewichtsreduktion jedoch nur kurz an und es kommt zum sogenannten „Jo-Jo-Effekt“ – das Auf und Ab der Kilos.

  • Kommentare
mehr
Tageblatt-Gesundheitshotline

Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben, dies sagte schon der irische Lyriker und Bühnenautor Oscar Wilde und wer wollte ihm da widersprechen? Um dieser Pflicht zu genügen, hat das Gesundheitsteam des Göttinger Tageblatts kompetente Fachleute der Region Südniedersachsen aus dem Bereich Gesundheit gewinnen können, in der Zeit bis zum 9. Februar bei der GT-Gesundheitshotline Rede und Antwort zu stehen. Die Telefon-Sprechstunden werden immer angekündigt.

  • Kommentare
mehr
GESUND & AKTIV INS NEUE JAHR
Gesund & aktiv ins neue Jahr

Es ist ein Trend, der anhält: Viele Menschen fragen anonym in Online-Foren oder suchen auf diversen Seiten im Internet, welche Krankheit sie haben könnten. Eine zufriedenstellende und realitätsnahe Antwort finden sie hier allerdings meist nicht. Ärzte und Fachpersonal sind die richtigen Ansprechpartner für die Themen Gesundheit und Pflege.

  • Kommentare
mehr
Fußpflege & Kosmetik

Hautrötungen im Gesicht sind unangenehm, aber leider weit verbreitet. Die Rötungen erscheinen meist dort, wo Blutgefäße zahlreich sind und direkt unter der Hautoberfläche liegen; typischerweise an Wangen, Nasenflügeln, am Hals und Dekolleté.

  • Kommentare
mehr
Physio- & Ergotherapie

Morgensteifigkeit, schmerzende oder geschwollene Gelenke oder Schmerzen, die durch Bewegung im Lauf des Tages meist wieder abklingen – so können Anzeichen von Rheuma aussehen. Rheuma ist der Überbegriff für eine Reihe von schmerzhaften Erkrankungen der Bewegungsorgane; die Schmerzen verschlimmern sich meist in den kalten Monaten. „Früh etwas unternehmen und das eigene Verhalten ändern“, bringt es die Ergotherapeutin Margot Grewohl vom Deutschen Verband der Ergotherapeuten (DVE) auf den Punkt.

  • Kommentare
mehr
1 3