Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Der Norden
Maßregelvollzug
Foto: Streitpunkt Freigang: Entscheidung über Fluchtgefahr nicht auf Dritte verlagern.

Ein Straftäter gewinnt gegen das Land: Nach Ansicht des Landgerichts Göttingen ist das im April per Erlass eingerichtete Kompetenzzentrum für den Maßregelvollzug verfassungswidrig, das Vollzugserleichterungen und Lockerungen für psychisch kranke Straftäter in Niedersachsen überprüfen soll.

  • Kommentare
mehr
Verwaltung
Bunt ist das Haus von Elke Lenk in der Altstadt von Aurich. Der Verwaltung gefällt das nun gar nicht.

Mit professionellen Graffiti verzierte Häuser sind in vielen Städten verbreitet. Im ostfriesischen Aurich gab es das bisher nicht - jetzt schon. Und Elke Lenk hat prompt Ärger bekommen. 

  • Kommentare
mehr
Neues Gesetz

Eine Prostituierte in Braunschweig hat einen Freier anzeigt: Er hatte sein Kondom entfernt und damit gegen die seit vier Monaten geltenden Vorschriften verstoßen. Es ist anscheinend die erste Anzeige gemäß Prostituiertenschutzgesetz.

  • Kommentare
mehr
Fahndungsaufruf

Nach der Veröffentlichung eines Videos, das vermutlich die ehemaligen RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg zeigt, sind knapp 50 neue Hinweise bei der Polizei eingegangen. Sie halten sich möglicherweise im Mittelmeerraum oder in den Niederlanden auf. 

mehr
Tödlicher Arbeitsunfall
Die Meyer Werft in Papenburg (Symbolbild)

Tödlicher Arbeitsunfall in Papenburg: Auf der Meyer Werft  ist ein 51 Jahre alter Mann bei Lackierarbeiten in einer Schiffsbauhalle am Rand des Baudocks etwa zwölf Meter in die Tiefe gestürzt. Er starb noch an der Unfallstelle.

  • Kommentare
mehr
Landkreis Northeim
Symbolbild

Einfach weggeworfen: Der Zusteller eines privaten Post- und Kurierdienstes hat im Landkreis Northeim mehrere Hundert Briefe und kleinere Paketsendungen in der Feldmark entsorgt. Es soll sich um private Post, aber auch um Briefe von Gerichten, Behörden oder Versicherungen handeln.

  • Kommentare
mehr
Salzgitter AG

Betriebsunfall auf dem Gelände der Salzgitter AG: Ein 33-Jähriger ist dabei am Sonntag ums Leben gekommen. Er wurde von einem tonnenschweren Eisenteil erschlagen.

  • Kommentare
mehr
380.000 Euro Schaden

Bei Schmierereien mit flüssigem Klebstoff sind in Wolfsburg im vergangenen halben Jahr rund 190 Fahrzeuge beschädigt worden. Den dabei entstandenen Sachschaden bezifferte die Polizei gestern auf rund 380.000 Euro.

  • Kommentare
mehr

Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017