Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden A 391: 21-Jähriger überholt Zivilstreife rechts
Nachrichten Der Norden A 391: 21-Jähriger überholt Zivilstreife rechts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 10.04.2018
Ein 21-Jähriger hat auf der Autobahn 391 einen zivilen Streifenwagen rechts überholt. Quelle: dpa
Anzeige
Braunschweig

Ein 21-Jähriger hat am Montagnachmittag auf der Autobahn 391 in Richtung Salzgitter einen Wagen spontan rechts überholt. Nach dem illegalen Überholmanöver scherte der Mann laut Polizei Braunschweig so dicht vor dem überholten Wagen ein, dass der Fahrer abbremsen musste. „Unglücklicherweise entpuppte sich der Überholte jedoch als ziviler Streifenwagen“, sagt ein Sprecher der Polizei.

Der 21-jährige Fahrer wurde in seinem VW-Tiguan sofort von den Beamten der Autobahnpolizei kontrolliert. Er muss nun mit einem Bußgeld rechnen.

Von top

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Wolfsmonitoring weist für 2017 in Niedersachsen 403 Risse von Schafen, Ziegen und anderen Nutztieren aus – 2016 waren es lediglich 178. Auch in diesem Jahr gab es bereits zahlreiche mutmaßliche Angriffe durch Wölfe.

10.04.2018

Autofahrer müssen sich auf der A7 auf Behinderungen einstellen: Zwischen Northeim-Nord und Seesen wird die Autobahn in beide Fahrtrichtungen über Nacht gesperrt. 

10.04.2018

Ein Tiefdruckgebiet dehnt sich von Südwesten aus und kann auch in Niedersachsen Schauer und teils starke Gewitter bringen. Vor allem im Südwesten kann es am Dienstagnachmittag und -abend blitzen und donnern.

10.04.2018
Anzeige