Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Blinde Passagiere fahren auf Güterzug mit
Nachrichten Der Norden Blinde Passagiere fahren auf Güterzug mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 16.10.2017
Quelle: dpa/Symbolbild
Bückeburg

Der Lokführer eines entgegenkommenden Zuges auf der Bahnlinie Minden – Bückeburg hatte das Duo auf einem sogenannten Flachwaggon entdeckt und Alarm geschlagen. Als der Güterzug daraufhin einen außerplanmäßigen Stopp im Bahnhof Bückeburg (Kreis Schaumburg) einlegte, konnte einer der Schwarzfahrer in der Dunkelheit entkommen.

Der andere Mann wurde von Bahnbediensteten festgehalten. Der alkoholisierte 36-Jährige und sein Kumpan waren nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei in der Nacht zu Samstag gegen 2 Uhr in Mönchengladbach auf den Güterzug geklettert. Warum sie dies getan haben und wohin sie wollten, blieb zunächst unklar.

Zuletzt hatte Ende September ein blinder Passagier der Bahn für Schlagzeilen gesorgt. Der 59-Jährige war auf einem lebensgefährlichen Außen-Stehplatz mit dem ICE von Bielefeld rund 25 Kilometer weit Richtung Hannover gefahren, bevor der Zug gestoppt wurde. Der Mann hatte sich an den sogenannten Faltenbalg zwischen zwei Waggons geklammert und mit den Füßen auf einem kleinen Vorsprung abgestützt. Der Mann hatte zuvor auf dem Bahnhof Bielefeld sein Gepäck in den ICE gebracht, den Zug dann aber noch einmal kurz verlassen. Als der ICE für ihn überraschend losfuhr sei, sprang er zwischen die Waggons und klammerte sich dort fest.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neue Staffel, neue Hauptfigur: Im Februar 2018 wird in Folge 2601 Schauspielerin Madeleine Niesche (46) in der ARD-Serie "Rote Rosen" die Rolle der Keramikmeisterin Sonja Pasch übernehmen. 

16.10.2017

Bei einem Feuer in einem achtstöckigen Hochhaus an der Grundigstraße in Delmenhorst sind drei Menschen verletzt worden. Mehr als hundert Bewohner wurden von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht.

16.10.2017

Feuerwehrleute haben einen Mann in Tiste im Kreis Rotenburg vor dem Ersticken in seiner eigenen Baugrube bewahrt. Die Feuerwehr benötigte gut zwei Stunden, um den Verschütteten zu befreien.

15.10.2017