Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Braunlage: Unbekannter schießt auf Katze
Nachrichten Der Norden Braunlage: Unbekannter schießt auf Katze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 13.06.2018
Durch eine Schuss wurde eine Katze in Braunlage verletzt. Quelle: Oliver Killig
Anzeige
Braunlage

Nach einem Schuss auf eine Katze in Braunlage hat die Polizei Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetzes aufgenommen. Ein Unbekannter hatte das Tier, das einem Einwohner in Braunlage gehört, im Laufe des Sonntags im Bereich der Straße Am Steinfeld schwer verletzt. Zunächst war nicht klar, ob die Katze den Schuss überlebt. Sie wurde in tierärztliche Behandlung übergeben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Braunlage unter der Rufnummer 05520/93260 entgegen.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das passte doch nicht: Ein Schwerlasttransport mit einem Windradflügel ist auf der A7 vor dem Elbtunnel stecken geblieben – er passt nicht durch den Tunnel, kann aber auch nicht zurückfahren. Das hat für lange Staus gesorgt.

13.06.2018

Der Fahrer eines Sportbootes ist auf der Aller bei Hambühren lebensgefährlich verletzt worden – am Hals durch eine Angelsehne. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

13.06.2018

Diese Toiletten am Giftener See (Kreis Hildesheim) sorgen bei Badegästen für Stirnrunzeln: Sie sind hochwassersicher errichtet und nur über Stufen zu erreichen.

13.06.2018
Anzeige