Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden 100 Helfer suchen Fünfjährigen – der liegt unterm Sofa
Nachrichten Der Norden 100 Helfer suchen Fünfjährigen – der liegt unterm Sofa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 06.09.2018
Cuxhaven

Rund 100 Helfer haben in Geestland bei Cuxhaven einen fünfjährigen Jungen gesucht - nur um ihn dann unter dem Sofa der Eltern zu finden. Zuvor hatten die Angehörigen die Polizei alarmiert, weil sie den Jungen nicht mehr finden konnten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Fünfjährige hatte ganz entgegen der sonstigen Gewohnheiten das elterliche Grundstück gegen 17.45 Uhr verlassen, heißt es in der Polizeimeldung.

Die Suche dauerte mehr als eine Stunde

Mithilfe der Feuerwehr, einer Rettungshundestaffel und Lautsprecherdurchsagen suchte die Polizei das Wohngebiet der Familie nach dem kleinen Jungen ab. Nach etwas mehr als einer Stunde fanden sie ihn am Mittwoch dann unverletzt unter einem Sofa im Wohnzimmer. Die Polizei geht davon aus, dass er sich dort die ganze Zeit versteckte.

Von lni/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Investitionen von einer Milliarde Euro will das Land die Digitalisierung voranbringen. Landesweit schnelles Internet, keine großen Lücken im Handynetz: Die Offensive nimmt allmählich Fahrt auf.

06.09.2018

Ein 58 Jahre alter Motorradfahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall in Emden ums Leben gekommen. Ein Autofahrer hatte nach ersten Ermittlungen der Polizei die Vorfahrt missachtet.

06.09.2018

Der sogenannte Nordkopf in Wolfsburg gilt seit Jahren als Treffpunkt der kriminellen Szene der Stadt. Nach immer weiter zunehmenden Straftaten hat die Polizei am Mittwoch eine groß angelegte Razzia in dem Gebiet durchgeführt und insgesamt 100 Personen überprüft.

05.09.2018