Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Demonstration von Rechten abgesagt
Nachrichten Der Norden Demonstration von Rechten abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 24.04.2018
Die Demonstration der Partei Die Rechte wurde abgesagt. Sie wird in Göttingen nicht stattfinden. Quelle: dpa
Göttingen

 In Göttingen wurde eine geplante Demonstration der Partei Die Rechte abgesagt. Demonstranten hatten am Mittwochabend durch die Stadt marschieren wollen –Straßen sollten gesperrt, die Polizeipräsenz erhöht und der Busverkehr eingeschränkt werden. In der ganzen Stadt hätte es massive Einschränkungen gegeben.

Wie die Göttinger Polizei mitteilt, ist die Demonstration nun abgesagt worden. „Die Verkehrssituation wird sich anders darstellen als bisher angekündigt“, sagt ein Sprecher der Polizei. Ob eine geplante Gegendemonstration stattfinden wird, sei bisher noch unklar. Insgesamt wurden fünf Gegenveranstaltungen angemeldet –eine von ihnen wurde nicht genehmigt.

Von top

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 28. April ist es soweit: Die Jungfernfahrt der auf den Philippinen gebauten neuen Fähre startet. Einen Tag davor wird das Schiff getauft. Auf der neuen Fähre haben knapp 100 Menschen mehr Platz.

24.04.2018

Er kam mit seinem 40-Tonner von der Fahrbahn ab und landete in der abschüssigen Böschung: Ein Lkw-Fahrer verletzte sich am Montagabend schwer.

24.04.2018

Klingelbeutel werden in der Kirche seit langer Zeit zum Sammeln von Spenden genutzt. In Walsrode wird nun eine App zum Einsammeln der Kollekte getestet.

24.04.2018