Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Freizeitpark sucht gruselige Erschrecker
Nachrichten Der Norden Freizeitpark sucht gruselige Erschrecker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 20.09.2017
Der Heide-Park in Soltau sucht für Halloween besonders gruselige Erschrecker. Dafür ist am Sonntag das erste Casting. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Soltau

Wer gerne anderen Menschen mit blutunterlaufenen Augen, klaffenden Wunden und einem lauten Schrei aus dunklen Ecken entgegenspringt, kann sein Talent am kommenden Sonntag bei einem Erschrecker-Casting unter Beweis stellen. Wer mit gelungenen Schockmomenten überzeugt, kann im Oktober an zwei Wochenenden sowie am Halloweentag zum Einsatz kommen. Die Firma, die die Erschrecker engagiert, stellt ihnen außerdem weitere Einsätze das ganze Jahr über bei verschiedenen Horror-Events in Aussicht.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder ein langer Stau auf der A2: Ein Lkw-Fahrer und ein Autobahnarbeiter sind bei einem Unfall auf der Autobahn 2 verletzt worden. Der Unfall zwischen Lauenau und Rehren (Kreis Schaumburg) verursachte am Mittwochmorgen einen elf Kilometer langen Stau, wie die Polizei mitteilte.

20.09.2017

Jahrelang soll ein Mitarbeiter der Stadt Hameln unbemerkt in die Stadtkasse gegriffen haben. Nach bisherigen Erkenntnissen habe der Mann mindestens eine halbe Million Euro in die eigene Tasche gesteckt, sagte Verwaltungssprecher Thomas Wahmes am Dienstag.

20.09.2017

Ein 45-jähriger Mann in Bardowick bei Lüneburg konnte dem Supermarkt seiner Wahl einfach nicht widerstehen. Weil er bereits Hausverbot in dem Geschäft hatte, tarnte er sich mit einer Papiertüte auf dem Kopf und ging dann schnurstracks zum Weinregal.

19.09.2017
Anzeige