Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden 19 Monate altes Mädchen von Hebamme wiederbelebt
Nachrichten Der Norden 19 Monate altes Mädchen von Hebamme wiederbelebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 02.08.2018
Im Heidekreis hat eine Hebamme ein 19 Monate altes Kind an einem Badesee reanimiert. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Essel

Ein erst 19 Monate altes Mädchen hat beim Baden im Heidekreis einen Herzstillstand erlitten. Eine zufällig anwesende Hebamme konnte nach Angaben einer Polizeisprecherin vom Donnerstag das Kind aber wieder reanimieren. Die Kleine wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen.

Das Mädchen hatte am Mittwochnachmittag im Esseler Badesee in einem Schwimmreifen geplanscht, als das Unglück geschah. Seine Eltern trugen das Kind sofort an den Strand, wo dann die Hebamme half. Rettungskräfte und Polizei lobten das beherzte Eingreifen der 49-Jährigen. „Dem Kind geht es gut, es ist zur Beobachtung aufgenommen worden“, sagte die Polizeisprecherin.

Von RND/jos/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie kommen nachts, leiten Gas in Geldautomaten und zünden. Nach der Sprengung schnappen sie sich wenn möglich die Scheine und verschwinden in der Dunkelheit. Stammen die Täter aus Holland?

02.08.2018

In Bremen ist in der Nacht zum Donnerstag der Streit um ein falsch geparktes Auto eskaliert. Dabei schlugen die Insassen des Wagens so stark auf einen Radfahrer ein, dass er ins Krankenhaus kam.

02.08.2018

Bei einem Unfall auf der A1 am Mittwoch ist ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Der 40-Jährige war an einem Stauende auf einen weiteren Lkw geprallt, der in einen dritten Lastwagen geschoben wurde.

02.08.2018
Anzeige