Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden 86-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Nachrichten Der Norden 86-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 30.06.2018
Bei einem Auffahrunfall auf der A28 bei Hatten (Landkreis Oldenburg) ist ein 86-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Quelle: dpa
Anzeige
Hatten (Landkreis Oldenburg)

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 28 bei Hatten im Landkreis Oldenburg ist ein 86-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Autobahnpolizei am Samstag mitteilte, sah eine 23-jährige Autofahrerin den Motorradfahrer am Freitagabend aufgrund der sehr tief stehenden Sonne zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf den 86-Jährigen auf.

Dieser kam daraufhin zu Fall und rutschte über die Fahrbahn, bevor er an der Außenschutzplanke zum Liegen kam. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge in Richtung Oldenburg zwischen der Anschlussstelle Hatten und dem Autobahnkreuz Oldenburg-Ost.

In den letzten Tagen ist es zu mehreren Unfällen mit Senioren gekommen: In Hamburg starb ein 88-Jähriger, als er mit seinem Auto durch die Wand eines Parkhauses stürzte. In Delmenhorst ist ein 86-Jähriger in eine Sitzgruppe gefahren und verletzte vier Menschen, zwei davon schwer.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Haithabu an der Schlei in Schleswig-Holstein wurde einst mit Waffen, Schmuck und Sklaven gehandelt. Jetzt könnte die Stätte Weltkulturerbe werden.

29.06.2018

Die Sommerferien haben in Niedersachsen begonnen. Das bedeutet für viele nicht nur entspannte Urlaubszeit, sondern auch viel Wartezeit auf den Autobahnen. Der ADAC warnt vor langen Staus zum Ferienbeginn im Norden.

29.06.2018

In der Nähe des Olympia-Stadions in Sotschi belebte der 22-Jährige Fußball-Fan Kevin Meyer aus Visbek einen verunglückten Mopedfahrer wieder. Am gleichen Tag gelang Deutschland ganz in der Nähe in letzter Sekunde der Sieg gegen Schweden.

29.06.2018
Anzeige