Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Mann fährt alkoholisiert – Auto brennt aus
Nachrichten Der Norden Mann fährt alkoholisiert – Auto brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 08.04.2018
Die Polizei zog den Führerschein eines alkoholisierten Fahrers ein. Quelle: Archiv/Symbolbild
Anzeige
Kreis Wesermarsch

 Ein 61-Jähriger war am frühen Sonntagmorgen mit seinem Wagen in Stadland unterwegs, als er einen platten Reifen bemerkte, wie die Polizei mitteilte. Weil ihm für einen Reifenwechsel das nötige Werkzeug fehlte, fuhr er einfach mit dem defekten Reifen weiter. Die Felge erhitzte sich schließlich derart, dass das Auto kurz vor der Wohnung des Mannes Feuer fing und vollständig ausbrannte. Zudem gab es Schäden am Asphalt-Belag der Straßen auf seinem Heimweg. Der Fahrer blieb unverletzt.

Die alarmierten Beamten kassierten den Führerschein des Mannes, der beim Alkoholtest auf 1,36 Promille kam. Der ausgebrannte Wagen hatte nach Schätzung der Polizei einen Wert von rund 10.000 Euro, dazu kommen noch die Fahrbahnschäden.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Konfirmationskarten stehen meist nicht zur Glückwünsche, sondern es liegt auch ein Obolus bei. Solche Briefe geraten in das Visier von Dieben, warnt das niedersächsische Landeskriminalamt.  

08.04.2018
Der Norden Auch Stadtreinigung und Kitas betroffen - Streiks legen Nahverkehr in Niedersachsen lahm

In der nächsten Woche ruft die Gewerkschaft Verdi zum Streik auf. Am Dienstag kommt es zu Behinderungen im Nahverkehr in Ostfriesland, am Donnerstag in Hannover, Bremen und anderen Städten. Auch Kitas und Stadtreinigung sind betroffen. 

08.04.2018

Nun zahlt sich die jahrelange Büffelei aus: Am Montag werden rund 36.000 Schüler die erste Abiturprüfung ablegen, und zwar im Fach Geschichte. Insgesamt schreibt jeder Schüler in vier Fächern Abiturklausuren.

08.04.2018
Anzeige