Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Mann schlägt Kontrahenten mit Hammer auf den Kopf
Nachrichten Der Norden Mann schlägt Kontrahenten mit Hammer auf den Kopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 17.05.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Winsen

  Bei einem Streit von zwei jungen Männern in Winsen im Landkreis Harburg hat einer dem anderen mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen. Beide kamen nach dem Streit am Mittwoch ins Krankenhaus – leicht verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 20-Jährige erlitt durch den Hammerschlag eine Platzwunde. Er revanchierte sich mit einer Kopfnuss und brach dem 21-jährigen Kontrahenten die Nase.

Warum es zu dem Streit kam, konnte die Polizei noch nicht sagen. Die Beamten leiteten gegen beide ein Strafverfahren ein.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Landkreis Schaumburg ist eine Frau am Mittwochabend schwer verletzt worden, die Polizei hat den Ehemann als Täter im Verdacht. Die Staatsanwaltschaft Bückeburg wollte sich zunächst nicht zu dem Fall äußern.

17.05.2018

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat den Forderungen nach einer Wiederaufnahme der Robbenjagd im Wattenmeer eine deutliche Absage erteilt. Auch Windräder sollen im Wattenmeer weiterhin verboten bleiben.

17.05.2018

Die lebensgefährlichen Verletzungen eines wenige Tage alten Säuglings in Osnabrück stammen wohl doch nicht von einer Hundeattacke. Stattdessen hat die Polizei den 24-jährigen Vater nun wegen des Verdachts versuchter Tötung verhaftet.

17.05.2018
Anzeige