Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Mann verletzt sich beim Geocaching schwer
Nachrichten Der Norden Mann verletzt sich beim Geocaching schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 24.09.2017
Quelle: Symbolbild
Geestland

Der Behälter mit dem „Schatz“ befand sich in rund fünf Metern Höhe. Beim Versuch, diesen zu erreichen, verlor der Mann den Halt und stürzte. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus.

Beim Geocaching läuft die Schnitzeljagd über Koordinaten, die mit Hilfe von Satelliten-Empfängern angesteuert werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Friedlich zusammengerollt hat sich am Sonnabend ein Königspython am Rand eines Weges in Niedersachsen gesonnt. Das rund zwei Meter lange Weibchen sei von einer Spaziergängerin und ihrer Tochter bei Bodenwerder entdeckt worden, teilte die Polizei in Holzminden am Sonntag mit.

24.09.2017

Ein 58-Jähriger ist in Bremerhaven mit einem Messer in die Brust gestochen und schwer verletzt worden. Der Mann hatte nach Polizeiangaben vom Sonntag noch Glück, da die Klinge lebenswichtige Organe knapp verfehlte.

24.09.2017

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Wahlsonntag in Bremen eine Moschee attackiert. An einem Fenster und in einem Briefkasten der Fatih-Moschee im Stadtteil Gröpelingen entzündeten sie Feuerwerkskörper, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zudem sprühten sie mit Farbe islamfeindliche Parolen an die Wand.

24.09.2017