Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden So schön ist das Winter-Wetter im Harz
Nachrichten Der Norden So schön ist das Winter-Wetter im Harz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 06.02.2018
Skifahrer sitzen in einer Gondel des Hexenritt-Sessellift auf dem Wurmberg im Oberharz. Quelle: dpa
Anzeige
Harz

 Wintersport-Freunde kommen im Harz wieder voll auf ihre Kosten. Bei Temperaturen bis minus elf Grad und Schneehöhen von bis zu 50 Zentimetern seien die Bedingungen in den meisten Orten wieder sehr gut, sagte eine Sprecherin des Tourismusverbandes HTV am Dienstag. Und da weitere Schneefälle zu erwarten seien, gelte dies voraussichtlich auch für das kommende Wochenende. 

 In den höher gelegenen Skigebieten wie Braunlage, Hahnenklee oder St. Andreasberg seien die meisten Lifte und Pisten in Betrieb. Insgesamt seien zudem etwa 90 Kilometer Loipen gespurt, darunter auch in Schierke, Altenau und auf Torfhaus. Ferner seien 15 Rodelbahnen geöffnet und zahlreiche Winterwanderwege präpariert. 

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dabei ist der Höhepunkt der Welle noch gar nicht erreicht: In Niedersachsen sind bereits vier Menschen an den Folgen der Grippe gestorben.

06.02.2018

Ein Zebrastreifen mit 3D-Effekt wird möglicherweise demnächst in Braunschweig für mehr Sicherheit der Fußgänger sorgen. Bislang wurde diese Technik in Deutschland nur probeweise und kurz eingesetzt.

06.02.2018

Einige Bäche, Flüsse und Seen in Niedersachsen sind mit multiresistenten Keimen verseucht. Das haben Recherchen des NDR und Analysen des Robert-Koch-Institutes ergeben.

06.02.2018
Anzeige