Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden 80-Jährige läuft vor Lkw und stirbt – Gaffer behindern Polizei
Nachrichten Der Norden 80-Jährige läuft vor Lkw und stirbt – Gaffer behindern Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 09.11.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Rastede

Eine 80 Jahre alte Fußgängerin ist am Freitag in Rastede im Kreis Ammerland vor einen Lastwagen gelaufen und dabei tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, überquerte die Frau plötzlich die Straße, auf der ein 52-jähriger Mann mit einem Lastwagen fuhr. Notarzt und Rettungssanitäter konnten der Verletzten nicht mehr helfen, sie starb im Rettungswagen.

Die Straße wurde für rund drei Stunden gesperrt. Währenddessen behinderten mehrere Menschen die Arbeit der Polizei, indem sie Aufnahmen mit ihrem Smartphone machten oder durch Absperrungen durchfuhren.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landesbischof Ralf Meister erhält eine neue Aufgabe. Der 56-Jährige übernimmt das Amt des Leitenden Bischofs der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD). Die Organisation vertritt bundesweit fast neun Millionen Gläubige.

09.11.2018

Auf der Autobahn im Kreis Harburg ist am Freitag ein Lastwagen in Brand geraten. Probleme hatten die Rettungskräfte wegen der fehlenden Rettungsgasse. Ein Löschfahrzeug wurde bei der Anfahrt deshalb beschädigt.

09.11.2018

Ein Kinderarzt vergeht sich in Hannover reihenweise an kleinen Jungen und wird 2016 zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Nun wird der Fall wieder aufgerollt. War der Pädophile möglicherweise schuldunfähig?

09.11.2018