Menü
Anmelden
Wetter heiter
13°/ -1° heiter
Nachrichten Der Norden
Bei einem Unfall auf der A2 wurden acht Personen verletzt.
Der Norden

Zwischen Hämelerwald und Peine - Acht Verletzte bei Unfall auf der A2

Acht Verletzte bei Unfall auf der A2: Zwischen Hämelerwald und Peine sind mehrere Fahrzeuge zusammengestoßen. Die Autobahn musste vorübergehend gesperrt werden.

16.02.2019

Lange war die durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung FSME hauptsächlich in Süddeutschland verbreitet. Nachdem 2018 vermehrt Menschen im Emsland erkranken, reagiert das Robert-Koch-Institut.

14.02.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Vor 40 Jahren legten Schneemassen in Niedersachsen den Verkehr lahm – eine bedrohliche Lage für viele Hochschwangere. Gisela Ehlers war eine von ihnen. Am Ende brachte sie ihr Kind in einem Panzer zur Welt.

14.02.2019

Ein 38-jähriger Fußgänger ist in Braunschweig von einem Auto erfasst und dabei lebensbedrohlich verletzt worden. Einen Tag zuvor sind in Hannover zwei Radfahrer (12 und 26) von Autofahrern angefahren worden.

14.02.2019

Die Serie gesprengter Geldautomaten in Niedersachsen geht weiter: Am Donnerstag schlugen Unbekannte in Pennigsehl bei Nienburg/Weser zu. Die Täter konnten fliehen. In der Bankfiliale brach ein Feuer aus.

14.02.2019
Hannover

Erster Blitzer-Bulli aus Niedersachsen - So machte die Polizei vor 54 Jahren Jagd auf Temposünder

Der erste Bulli, der als Radarblitzer in Niedersachsen im Einsatz war, stand 54 Jahre lang unbeachtet in Scheunen und Garagen. Jetzt ist er wieder aufgetaucht und Teil der Oldtimersammlung von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

00:15 Uhr

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen den AfD-Politiker Stephan Bothe mangels Tatverdachts eingestellt. Gegen den Landtagsabgeordneten war ermittelt worden, weil der sogenannte Abschiebär, eine Propagandafigur einer verbotenen Gruppierung, auf einem Twitterkonto des AfD-Kreisverbandes Lüneburg aufgetaucht war.

13.02.2019

Staatsanwaltschaft Oldenburg wertet weiterhin Material aus – und gegen Landwirte und Tiertransporteure wird noch gar nicht ermittelt.

13.02.2019

Ratsantrag gegenstandslos – aber die Bürgerinitiative will weitermachen.

13.02.2019

Ein 54-jähriger Mann, der seit Sonnabend in einem Krankenhaus in Winsen (Luhe) vermisst wurde, ist nun tot in einem Wald gefunden worden.

13.02.2019